Lebenslauf Beispiel Aufsatz

Posted on by Kellar

Lebenslauf Beispiel Aufsatz




----

Schritte

Teil 1

Recherchiere dein Thema

  1. 1

    Bitten Sie das Subjekt um Erlaubnis, die Biographie zu schreiben. Bevor Sie in Ihre Forschung eintauchen, stellen Sie sicher, dass Sie das Okay vom Thema bekommen, um ihre Biographie zu schreiben.

    Fragen Sie sie, ob sie bereit sind, das Thema zu sein. Wenn Sie ihre Erlaubnis bekommen, wird es Ihnen leichter fallen, die Biografie zu schreiben und sicherzustellen, dass sie mit Informationen über ihr Leben offen sind.[1]

    • Wenn das Subjekt Ihnen keine Erlaubnis gibt, die Biographie zu schreiben, möchten Sie vielleicht ein anderes Thema wählen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Biografie ohne die Erlaubnis des Subjekts zu veröffentlichen, können Sie anfällig für rechtliche Schritte des Subjekts sein.
    • Wenn das Subjekt nicht mehr lebt, müssen Sie natürlich nicht um Erlaubnis bitten, darüber zu schreiben.
  2. 2

    Suchen Sie nach Primärquellen zum Thema. Primärquellen könnten Bücher, Briefe, Bilder, Zeitungen und Zeitungsausschnitte, Zeitschriften, Internetartikel, Zeitschriften, Videos, Interviews, existierende Biographien oder eine Autobiographie des Subjekts umfassen.

    Suchen Sie diese Quellen in Ihrer lokalen Bibliothek oder online. Lesen Sie so viel wie möglich über das Thema und heben Sie alle wichtigen Informationen hervor, auf die Sie in Ihren Quellen stoßen.[2]

    • Sie können Forschungsfragen erstellen, um Ihre Forschung zu dem Thema zu fokussieren, z. B. Was finde ich an dem Thema interessant?

      Warum ist dieses Thema für Leser wichtig? Was kann ich sagen, dass das Thema neu ist? Worüber möchte ich mehr erfahren?

  3. 3

    Führen Sie Interviews mit dem Thema und denen, die ihnen nahe stehen. Interviews mit Menschen werden deiner Forschung Leben einhauchen - Leute, die du interviewst, können dir Geschichten erzählen, die du in einem Geschichtsbuch nicht finden kannst.

    Interview das Thema sowie die ihnen nahestehenden Personen wie Ehepartner, Freunde, Geschäftspartner, Familienmitglieder, Kollegen und Kollegen. Führen Sie das Interview persönlich, telefonisch oder per E-Mail durch.[3]

    • Für persönliche Interviews, nehmen Sie sie mit einem Tonbandgerät oder einem Diktiergerät auf Ihrem Computer oder Telefon auf.
    • Möglicherweise müssen Sie das Thema und andere mehrmals interviewen, um das benötigte Material zu erhalten.
  4. 4

    Besuchen Sie Orte, die für das Thema wichtig sind. Um ein Gefühl für die Geschichte des Themas zu bekommen, verbringen Sie Zeit an Orten und in Bereichen, die für das Thema von Bedeutung oder wichtig sind.

    Dies könnte das Elternhaus oder die Nachbarschaft der Person sein. Sie könnten auch den Arbeitsplatz des Subjekts besuchen und regelmäßig Zeit verbringen.[4]

    • Vielleicht möchten Sie auch Bereiche besuchen, in denen das Thema eine wichtige Entscheidung oder einen Durchbruch in ihrem Leben getroffen hat.

      Wenn Sie physisch in der Nähe sind, können Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie sich das Thema gefühlt haben könnte und Ihnen helfen, ihre Erfahrungen effektiver zu schreiben.

  5. 5

    Studiere Zeit und Ort des Lebens des Subjekts. Kontextualisieren Sie das Leben des Subjekts, indem Sie sich ansehen, was um sie herum vorging.

    Betrachten Sie den Zeitraum, in dem sie aufgewachsen sind, sowie die Geschichte der Orte, an denen sie lebten. Recherchieren Sie über die Wirtschaft, Politik und Kultur ihrer Zeit.

    Sehen Sie sich die Nachrichten an, die an dem Ort geschehen, an dem sie gelebt oder gearbeitet haben.[5]

    • Wenn Sie sich mit der Zeit beschäftigen, fragen Sie sich: Was waren die sozialen Normen dieser Zeit?

      Was ging wirtschaftlich und politisch vor sich? Wie hat das soziale und politische Klima das Thema beeinflusst?

  6. 6

    Erstellen Sie eine Zeitleiste des Lebens der Person. Um Ihnen bei der Organisation Ihrer Forschung zu helfen, erstellen Sie eine Zeitleiste des gesamten Lebens der Person, beginnend mit der Geburt.

    Zeichnen Sie eine lange Linie auf ein Stück Papier und füllen Sie so viel wie möglich von Ihrem Leben ein. Markieren Sie wichtige Ereignisse oder Momente auf der Timeline. Fügen Sie wichtige Daten, Orte und Namen hinzu.[6]

    • Sie können auch historische Ereignisse oder Momente einschließen, die das Thema auf der Zeitleiste beeinflusst haben. Zum Beispiel gab es vielleicht einen Konflikt oder Bürgerkrieg, der während des Lebens der Person passierte und ihr Leben beeinflusste.

Teil 2

Die Biographie schreiben

  1. 1

    Entscheiden Sie sich für eine chronologische Struktur. Beginnen Sie chronologisch von der Geburt des Subjekts bis zu seinem Tod oder späterem Leben.





    Verwenden Sie die Zeitlinie des Lebens der Person, um die Biographie zu strukturieren. Beginnen Sie mit Geburt und Kindheit. Dann gehen Sie ins junge Erwachsenen- und Erwachsenenalter. Wenn die Person noch am Leben ist, geben Sie Informationen über ihr späteres Leben an. Wenn sie nicht mehr am Leben sind, geben Sie Informationen über ihren Tod an.[7]

    • Sie können sich am Ende auf bestimmte Bereiche des Lebens der Person konzentrieren.

      Wenn Sie dies tun, durchlaufen Sie eine bestimmte Periode im Leben der Person chronologisch.

  2. 2

    Erstellen Sie eine Diplomarbeit für die Biographie. Es kann hilfreich sein, eine These-Aussage oder einen Satz mit Ihrer Grundidee für die Biographie zu erstellen.

    Verwenden Sie die These, um Ihnen zu helfen, den Rest der Biographie zu organisieren. Stellen Sie sicher, dass sich alle Ihre Inhalte in irgendeiner Weise auf Ihre Abschlussarbeit beziehen.[8]

    • Zum Beispiel haben Sie vielleicht eine These, in der Sie sich darauf konzentrieren, wie sich die Person in den 1970er Jahren auf die Bürgerrechtsbewegung in Amerika auswirkte.

      Sie können dann sicherstellen, dass sich alle Ihre Inhalte auf diese These beziehen.

  3. 3

    Verwenden Sie Flashbacks. Flashbacks sind, wenn Sie von der Gegenwart in die Vergangenheit gehen. Sie können mit einem gegenwärtigen Moment beginnen und dann eine Szene der Vergangenheit der Person einbeziehen.

    Oder Sie haben ein Kapitel, das sich auf die Gegenwart konzentriert, und ein Kapitel, das sich auf die Vergangenheit konzentriert und sich im Wechsel verändert.[9]

    • Flashbacks sollten sich so detailliert und real sein wie aktuelle Szenen.

      Verwenden Sie Ihre Forschungsnotizen und Interviews mit dem Thema, um ein gutes Gefühl für ihre Vergangenheit für die Rückblenden zu bekommen.

    • Zum Beispiel können Sie vom Tod der Person in der Gegenwart zu einer Rückblende auf ihre Lieblings-Kindheitserinnerung springen.
  4. 4

    Konzentrieren Sie sich auf wichtige Ereignisse und Meilensteine. Wichtige Ereignisse könnten Ehen, Geburten oder Todesfälle im Leben der Person umfassen.Sie können auch Meilensteine ​​haben wie ihre erste erfolgreiche Unternehmung oder ihr erster Bürgerrechtsmarsch.

    Heben Sie Schlüsselmomente im Leben der Person hervor, damit der Leser ein gutes Gefühl dafür bekommt, was für die Person wichtig war und wie sie die Welt um sie herum beeinflusste.[10]

    • Zum Beispiel können Sie sich auf die Leistungen der Person in der Bürgerrechtsbewegung konzentrieren. Sie können einen ganzen Abschnitt über ihre Beiträge und die Teilnahme an größeren Bürgerrechtsmärschen in ihrer Heimatstadt schreiben.
  5. 5

    Identifizieren Sie ein Hauptthema oder -muster im Leben einer Person. Überprüfe deine Forschung nach Ähnlichkeiten zwischen Ereignissen oder Momenten im Leben eines Menschen.

    Suchen Sie nach wiederkehrenden Sätzen oder Situationen im Leben der Person.[11]

    • Zum Beispiel können Sie bemerken, dass das Leben der Person mit Momenten der Widrigkeiten gestaltet ist, wo die Person hart arbeitete und gegen größere Kräfte kämpfte. Sie können dann das Thema der Überwindung von Widrigkeiten in der Biographie verwenden.
  6. 6

    Fügen Sie Ihre eigenen Meinungen und Gedanken über die Person ein. Als Biograf spielen Sie eine Rolle in der Lebensgeschichte der Person.

    Haben Sie keine Angst, Ihre eigenen Gedanken über die Person im Text zu schreiben. Denken Sie über Ihre Forschung nach und kommentieren Sie, wie Sie die Person sehen.[12]

    • Zum Beispiel können Sie feststellen, wie Sie Parallelen im Leben der Person während der Bürgerrechtsbewegung mit Ihren eigenen Interessen in sozialer Gerechtigkeit sehen.





      Sie können die Person auch für ihre harte Arbeit und positive Auswirkungen auf die Gesellschaft empfehlen.

Teil 3

Polieren der Biografie

  1. 1

    Zeigen Sie die Biografie anderen für Feedback. Sobald Sie einen Entwurf der Biografie fertiggestellt haben, zeigen Sie ihn Kollegen, Freunden, Lehrern und Mentoren für Feedback.

    Fragen Sie sie, ob sie ein gutes Gefühl für das Leben der Person haben und ob die Biographie leicht zu lesen ist. Sei offen für Feedback, damit du die Biographie verbessern und verbessern kannst.[13]

    • Überarbeiten Sie die Biografie basierend auf Feedback von anderen. Haben Sie keine Angst, die Biografie zu schneiden oder zu bearbeiten, um den Bedürfnissen Ihrer Leser zu entsprechen.
  2. 2

    Korrektur der Biographie. Überprüfen Sie die Biografie auf Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion.

    Kreisen Sie alle Interpunktionen im Text ein, um zu bestätigen, dass sie korrekt sind. Lesen Sie den Text rückwärts, um nach Rechtschreib- und Grammatikfehlern zu suchen.

    • Eine Biographie, die von Rechtschreib- Grammatik- und Interpunktionsfehlern durchsetzt ist, kann Ihre Leser ausschalten und zu einer schlechten Note führen, wenn Sie den Text für eine Klasse abgeben.
  3. 3

    Zitiere alle in der Biographie verwendeten Quellen. Die meisten Biographien enthalten Informationen aus Quellen wie Büchern, Artikeln, Zeitschriften und Interviews.

    Stellen Sie sicher, dass Sie Quellen angeben, die Sie direkt zitieren oder umschreiben. Sie können In-Text-Zitate, Fußnoten oder Endnoten verwenden.





    • Wenn die Biografie für eine Klasse ist, verwenden Sie MLA- APA- oder Chicago Style-Zitate, die auf den Vorlieben Ihres Lehrers basieren.

Community Fragen und Antworten

Neue Frage hinzufügen
  • Wie erstelle ich eine Geschichte aus Fakten, die trocken und oft langweilig sind?

    wikiHow-Mitwirkender

    Suchen Sie nach Punkten, wo das Leben einflussreich war und erklären Sie, warum diese wichtig sind.

    Dann, wenn Sie an den Fakten festhalten, betonen Sie die kleinen Konflikte und verwenden Sie einen normalen Geschichtenfluss, um den Rest zu schreiben.

  • Wie kann ich ohne Hilfe eine Biographie schreiben?

    wikiHow-Mitwirkender

    Erforschen Sie die Person so gut wie möglich, indem Sie Bücher lesen und Dokumentationen auf YouTube oder online ansehen.





    Sie können auch das Internet verwenden, um Interviews mit der Person und anderen Ressourcen zu finden.

  • Wie kann ich anfangen, die Biografie meines Großvaters zu schreiben, der nicht mehr lebt?

    wikiHow-Mitwirkender

  • Wie bekomme ich mein Buch gebunden und selbst veröffentlicht?

  • Wie schreibe ich eine Einführung für die Biographie?

    wikiHow-Mitwirkender

    Ich würde empfehlen, einen spannenden Haken zu finden, der Ihre Leser interessiert und sie ermutigt, weiter zu lesen.

    Vielleicht versuchen Sie, ein aufregendes Ereignis im Leben der Person zu beschreiben. Wenn Sie zum Beispiel eine Biographie über Barack Obama schreiben, könnten Sie mit einer Beschreibung der Nacht beginnen, in der er zum ersten Mal die Präsidentschaft gewonnen hat.

  • Was mache ich, wenn ich nichts von einer Person gefunden finde?

Stelle eine Frage

Video

Tipps

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie private oder peinliche Informationen veröffentlichen, insbesondere wenn es sich um eine Person handelt nicht eine Berühmtheit.

    Sie können gegen ihr "Datenschutzrecht" oder ein gleichwertiges Gesetz verstoßen.

  • Verfügen Sie über die Quellen, um Ihre Aussagen über das Leben des Subjekts zu bestätigen. Unwahre schriftliche Aussagen können zu Rechtsstreitigkeiten führen. Wenn es Ihrer Meinung nach ist, klar sein, dass es so ist und nicht Tatsache (obwohl Sie Ihre Meinung mit Fakten unterstützen können).

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply