Essay Spenden Blut retten das Leben

Posted on by Moogukree

Essay Spenden Blut Retten Das Leben




----

Wenn Sie mir zuhören, denken Sie vielleicht nicht, dass heute der Tag ist, an dem Sie ein Leben retten werden. Es ist ziemlich einfach, ein Leben jeden Tag zu retten, und es dauert nur ein bisschen Ihrer Zeit.

Ich spreche nicht davon, ein Sanitäter oder Feuerwehrmann zu sein; Ich spreche von dem einfachen Akt der Blutspende.

Fast jeder kann Blut spenden, aber dafür müssen Sie fit und gesund sein. Mit anderen Worten; Sie leiden nicht an Erkältung, Grippe oder anderen Krankheiten. Außerdem ist es äußerst wichtig, dass Sie das ideale Gewicht erreichen, das über 45 kg liegen würde.

Sie müssen zwischen 16 und 70 Jahre alt sein, wenn Sie Ihr Blut spenden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie vor Ihrer Spende eine gesunde Mahlzeit zu sich nehmen und dass Sie 3 Stunden vor dem Spenden reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise Saft oder Wasser (und absolut keinen Alkohol) trinken. [1]

Es gibt vier wichtige Tipps für eine erfolgreiche Blutspende. Achten Sie darauf, dass Sie sich mit Flüssigkeit versorgen, tragen Sie etwas Bequemes, bringen Sie eine Liste von Medikamenten mit, die Sie einnehmen (da es wichtig ist, dass die Ärzte über jedes verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Medikament Bescheid wissen) und schließlich Stellen Sie sicher, dass Sie ein gesundes Maß an Eisen in Ihrer Ernährung beibehalten, bevor Sie Ihr Blut spenden.

Am wichtigsten ist, dass Sie sich entspannen und wohl fühlen müssen! Blutspende ist ein äußerst sicheres Verfahren und es sollte absolut nichts zu befürchten geben. [2]

Warum solltest du Blut spenden? Die Antwort ist ziemlich einfach; Sicheres Blut rettet Leben und verbessert die Gesundheit.





Die Hauptkomponenten Ihres Blutes: Plasma, Erythrozyten und Blutplättchen sind für viele verschiedene Anwendungen unerlässlich. Plasma versorgt den Körper mit vielen Nährstoffen und Eiweiß. Rote Blutkörperchen werden hauptsächlich bei Behandlungen von Blutkrankheiten zusammen mit Krebs verwendet. Sie helfen auch bei der Behandlung von Anämie. Blutplättchen tragen dazu bei, Anzeichen für beschädigtes Körpergewebe zu reparieren.

[3]

Die Spende von der Ankunft bis zur Abreise dauert maximal eine Stunde. Die Spende selbst beträgt durchschnittlich nur ca. 8-10 Minuten. Die Krankenschwester wird sicher sein, einen Bereich auf Ihrem Arm zu reinigen und dann eine sterile Nadel hinein für die Blutentnahme einzusetzen. Diese Aufnahme fühlt sich an wie eine schnelle Prise und ist innerhalb von Sekunden vorbei.

Bestimmte Spendearten wie Erythrozyten, Thrombozyten oder Plasma können bis zu 2 Stunden dauern.





Die Krankenschwester zieht während jeder Spendezeit ungefähr einen halben Liter Blut von Ihnen ab. [4]

Damit Sie jetzt wissen, wie einfach es ist, Blut zu spenden, ist es Zeit, etwas zu unternehmen. Schließlich hast du viel Blut, also warum nicht teilen?





Wenn du das tust, wirst du dich gut fühlen und du wirst ein Leben retten. Durch die Blutspende trägt jeder Spender zu einer landesweiten Herausforderung bei, lebensrettende Produkte überall und jederzeit bereitzustellen.

Zitat:
[1] Australian Red Cross Blood Service "Bin ich berechtigt, Blut zu spenden?" Http://www.donateblood.com.au/who-can-give/am-i-eligible Web.

2014. [2] Das amerikanische Rote Kreuz "Spendenprozess" http://www.redcrossblood.org/donating-blood/tips-successful-donation Web. 2015.





[3] "Warum Blut geben?" Http://www.blood.co.uk/giving-blood/why-give-blood/ Web. [4] Das amerikanische Rote Kreuz "Spendenprozess" http://www.redcrossblood.org/donating-blood/donation-process Web. 2015.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply