Aufsatz über den Unterschied zwischen Dorfleben und Stadtleben

Posted on by Pickering

Aufsatz Über Den Unterschied Zwischen Dorfleben Und Stadtleben




----

Dorfleben steht für den Lebensstil und die Lebensbedingungen der Landbevölkerung, aber das Stadtleben repräsentiert die Modernität und den Lebensstil der Menschen in der Stadt. Wir können sagen, dass es einen großen Unterschied zwischen einem Dorf und dem städtischen Leben gibt. Sowohl das Stadt- als auch das Dorfleben haben ihre eigenen funktionalen Ziele. Das Dorfleben gibt den Menschen Ruhe, Gelassenheit, gute Umwelt, landwirtschaftliches Leben.

Aber das Stadtleben bietet Modernität, Bildung, gutes Lernen und Kultur. Wenn wir über Annehmlichkeiten und Einrichtungen sprechen, gibt es eine große Lücke zwischen Dorf und Stadtleben.





Aber auch die Dorfbewohner genossen ein gutes und besseres Leben. Die Dorfbewohner genossen Trost, Trost, Freude und Erleichterung in ihrem Leben. Ich glaube eher, dass das Dorfleben und das städtische Leben ihre funktionalen Motive und Ziele haben. Ich diskutiere meine Standpunkte im nächsten Abschnitt.

Aus meiner Sicht, In der Vergangenheit, leben die Menschen meistens in Dörfern und sind in der Landwirtschaft beschäftigt und verdienen das gute Einkommen.





Die Menschen beschäftigten sich in der Antike mit der Landwirtschaft. Aber jetzt in der Neuzeit hat sich die Situation umgekehrt. In der modernen Zeit hat das Industriezeitalter ein stärkeres Wachstum erfahren. Die städtische Bevölkerung wurde auf die ländliche Bevölkerung ausgeweitet, und im Stadtgebiet leben mehr Menschen als im Dorfgebiet.

Darüber hinaus gab es mehr Wachstum und Erweiterung im Stadtleben und mehr Einrichtungen sind im Stadtgebiet verfügbar, so dass mehr Menschen in einem Stadtgebiet leben, weil sie mehr Einrichtungen, Bequemlichkeit und Komfort haben als das Dorfleben.

Sie bekommen mehr Zufriedenheit im Leben im Stadtgebiet als im Dorfgebiet. Mehr Einrichtungen für Transport und Kommunikation bringen Tausende von Menschen zusammen und näher zusammen und sie bevorzugen es, in der Stadt zu leben. Das Wachstum und die Erweiterung der Stadt und des Stadtgebiets haben die Denkweise der Menschen völlig verändert und Menschen bevorzugen das Stadtleben aus vielen Gründen.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem städtischen und dem dörflichen Leben mit der größeren Ausdehnung und dem Wachstum in einem städtischen Gebiet.

Außerdem habe ich die Vor- und Nachteile des Dorflebens besprochen. In den Dörfern gibt es keinen Lärm und Lärm und wir können ein glückliches und friedliches Leben genießen.

Es gibt eine ruhige und ruhige Umgebung. Wir können die Natur genießen.





Leute genießen dort, um sich um ihre Rinder, Felder und Landwirtschaft zu kümmern. Menschen sind sehr unschuldig, gutherzig und religiös. Menschen genießen reine Luft und frei von Umweltverschmutzung Leben. Sie fühlen sich entzückt und Freude an Anbetungsgott. Auf der anderen Seite gibt es keine Bildungseinrichtungen und Transportmittel mehr.

Es gibt keine guten Ärzte oder Krankenhäuser für die Behandlung von Menschen. In den Dorfgebieten gibt es mehr Analphabetismus als in städtischen Gebieten.

Die Menschen glauben mehr an Aberglauben im Dorfleben. Sie geben sich Illusionen hin, die sie vom wirklichen Leben ablenken. Die Leute verschwenden ihre Zeit gewöhnlich in müßigen Klatsch in Dörfern.

Abgesehen davon ist das Stadtleben voller Faszination, Verzauberung, Magie, Faszination und Anziehungskraft. Das Stadtleben ist für die Menschen attraktiver. Es gibt riesige Einrichtungen in Städten wie prächtige Gebäude, Einkaufszentren, beste Colleges und Bildungseinrichtungen für normale Menschen.

Es gibt viele Transportmöglichkeiten.

Wir können leicht mit guten Transportmitteln von einem Ort zum anderen ziehen. Es gibt den großen Unterschied im Lebensstil von Stadtmenschen. Sie ziehen gerne attraktive Kleider an und übernehmen die Modernität, die den Dorfbewohnern fehlt. All diese Dinge blenden und appellieren an die Neuankömmlinge, die das Stadtgebiet betreten. Darüber hinaus sind Gewohnheiten und Verhaltensweisen von Stadtbewohnern anders als Dorfbewohner.

Städtische Menschen sind im Vergleich zu Dorfbewohnern zivilisierter und gebildet.

Es gibt mehr Fußball- und Cricketspiele, öffentliche Versammlungen und Reden von bedeutenden Persönlichkeiten, die in städtischen Gebieten organisiert sind, in denen diese Dinge völlig verschwunden sind und nicht mehr im Dorfleben sind.

Auf der anderen Seite ist das Stadtleben gut für reiche Leute.





Das Leben in der Stadt ist teurer und beschäftigt in ihrem Leben. Sie haben keine einzige Minute und sie arbeiteten wie eine Maschine, um Geld zu verdienen und ihren Lebensstandard zu erhöhen.

Zusammenfassend können wir das sagen Stadt leben ist voll von schlammigen Gassen, während eine Stadt gibt es viele Straßen und Hunderte von riesigen Häusern und Gebäuden, sie sind mehr Wolkenkratzer in Stadtgebieten, die den Himmel berühren.

Zweitens, in einem Stadtgebiet, gibt es den Hauptmarkt und große Geschäfte, während in den Dörfern nur ein paar Geschäfte zur Verfügung stehen, um die Bedürfnisse des einfachen Volkes zu erfüllen.

Drittens gibt es in den Dörfern nur wenige Autos, während es im Stadtgebiet eine gute Verkehrsanbindung gibt, mehr Fahrzeuge vorhanden sind, sogar Menschen haben ihre eigenen Autos, um sich von einem Ort zum anderen zu bewegen.

Schließlich gibt es nur noch eigenständige Kinos in den Dörfern, aber in einer Stadt, mehr Kinos, Postämter, öffentliche Gebäude.

Daher ist das Leben in städtischen Gebieten voller Unterhaltung und viel Auswahl. Unsere Dorfwirtschaft basiert auf Landwirtschaft, die Luft ist frisch und die Menschen sind sehr unschuldig, und das Dorfgebiet ist frei von Rauch.

Essay über Generation Gap

Beitrag anzeigen: 1.038

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply