Nützliche Wörter für Aufsätze

Posted on by Maukinos

Nützliche Wörter Für Aufsätze




----

Das Geheimnis eines erfolgreichen Essays liegt nicht nur in den cleveren Dingen, über die Sie sprechen, und in der Art, wie Sie Ihre Punkte strukturieren.

Um wirklich brillant zu sein, muss ein Aufsatz die richtige Sprache verwenden.

Du könntest einen guten Punkt machen, aber wenn es nicht intelligent artikuliert wird, hättest du fast nicht gestört. Es ist von entscheidender Bedeutung, die Sprachkenntnisse zu entwickeln, um ein Argument zu entwickeln und überzeugend zu schreibenschreibe hervorragende Essays jedes Mal.

In diesem Artikel werden wir Sie mit derWörter und Sätze Sie müssen einen erstklassigen Essay schreiben, zusammen mit Beispielen, wie Sie sie nutzen können.

Es ist keineswegs eine erschöpfende Liste, und es wird oft andere Wege geben, die Wörter und Sätze zu verwenden, die wir nicht berücksichtigen können, aber es sollte mehr als genug sein, um Ihnen dabei zu helfen, eine sofortige Verbesserung für Sie zu erreichen Essay-Fähigkeiten - ob Sie ein englischer Muttersprachler sind oder Ihre ersten Schritte zum Verfassen von Aufsätzen in englischer Sprache machen.

Allgemeine Erklärung

Beginnen wir mit der Sprache, um allgemeine Erklärungen zu komplexen Punkten zu erhalten.

1.

Um

Verwendung: "Zu" kann verwendet werden, um eine Erklärung für den Zweck eines Arguments einzuführen.

Beispiel: "Um X zu verstehen, müssen wir zuerst Y verstehen."

2.

Mit anderen Worten

Verwendung: Verwenden Sie "mit anderen Worten", wenn Sie etwas auf eine andere Weise (einfacher) ausdrücken möchten, um es leichter zu verstehen, zu betonen oder zu erweitern.

Beispiel: "Frösche sind Amphibien. Mit anderen Worten, sie leben auf dem Land und im Wasser. "

3. Um es anders auszudrücken

Verwendung: Dieser Ausdruck ist eine andere Art, "mit anderen Worten" zu sagen, und kann in besonders komplexen Punkten verwendet werden, wenn Sie der Meinung sind, dass eine alternative Formulierung eines Problems dem Leser helfen kann, seine Bedeutung besser zu verstehen.

Beispiel: "Pflanzen sind auf Photosynthese angewiesen.

Um es anders auszudrücken, sie werden ohne die Sonne sterben. "

4. Das ist zu sagen

Verwendung: "Das ist" und "das heißt" kann verwendet werden, um weitere Details zu Ihrer Erklärung hinzuzufügen, oder um genauer zu sein.

Beispiel: "Wale sind Säugetiere. Das heißt, sie müssen Luft atmen. "

5. Zu diesem Zweck

Verwendung: Verwenden Sie "zu diesem Zweck" oder "zu diesem Zweck" in ähnlicher Weise wie "um" oder "so".

Beispiel: "Zoologen haben lange versucht zu verstehen, wie Tiere miteinander kommunizieren.

Zu diesem Zweck wurde eine neue Studie gestartet, die sich mit den Klängen von Elefanten und ihren möglichen Bedeutungen befasst. "

Hinzufügen zusätzlicher Informationen zur Unterstützung eines Punktes

Die Schüler machen oft den Fehler, Synonyme von "und" jedes Mal zu verwenden, wenn sie weitere Informationen zur Unterstützung eines Punktes, den sie machen, hinzufügen oder ein Argument bilden wollen.

Hier sind einige klügere Wege, dies zu tun.

6. Darüber hinaus

Verwendung: Verwenden Sie "außerdem" am Anfang eines Satzes, um zusätzliche Informationen zur Unterstützung eines Punktes hinzuzufügen, den Sie machen.

Beispiel: "Darüber hinaus liefern die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Untersuchung überzeugende Beweise zur Unterstützung von ."

7.

Außerdem

Verwendung:Dies wird im Allgemeinen auch am Anfang eines Satzes verwendet, um zusätzliche Informationen hinzuzufügen.

Beispiel: "Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass ."

8. Was mehr ist

Verwendung: Dies wird in gleicher Weise wie "darüber hinaus" und "darüber hinaus" verwendet.

Beispiel: "Darüber hinaus ist dies nicht der einzige Beweis, der diese Hypothese stützt."

9.

Ebenso

Verwendung: Verwenden Sie "ebenfalls", wenn Sie über etwas sprechen möchten, das mit dem übereinstimmt, was Sie gerade erwähnt haben.

Beispiel: "Scholar A glaubt X.

Ebenso argumentiert Scholar B zwingend für diesen Standpunkt."

10. Ähnlich

Verwendung: Verwenden Sie "ähnlich" wie "ebenfalls".

Beispiel: "Das Publikum reagierte zu dieser Zeit schockiert auf Beethovens neues Werk, weil es ganz anders war als gewohnt.





Genauso neigen wir dazu, auf das Unbekannte mit Überraschung zu reagieren. "

11. Eine weitere wichtige Sache, die man sich merken sollte

Verwendung: Verwenden Sie den Ausdruck "einen anderen wichtigen Punkt, um sich zu erinnern" oder "einen anderen wichtigen Punkt, an den Sie sich erinnern können", um zusätzliche Fakten einzuführen, ohne das Wort "auch" zu verwenden.

Beispiel: "Als Romantiker war Blake ein Befürworter einer engeren Beziehung zwischen Mensch und Natur.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Blake während der Industriellen Revolution schrieb, was einen großen Einfluss auf die Welt um ihn herum hatte. "

12.





Sowie

Verwendung: Verwenden Sie "so gut wie" anstelle von "auch" oder "und".

Beispiel: "Scholar A argumentierte, dass dies sowohl an X als auch an Y lag."

13.

Nicht nur . sondern auch

Verwendung: Diese Formulierung wird verwendet, um eine zusätzliche Information hinzuzufügen, oft etwas, das in irgendeiner Weise überraschender oder unerwarteter ist als die erste Information.

Beispiel: "Edmund Hillary hatte nicht nur die Ehre, als Erster den Gipfel des Everest zu erreichen, sondern er wurde auch zum Ritter Kommandanten des Ordens des Britischen Imperiums ernannt."

14.





Gekoppelt mit

Verwendung: Wird verwendet, wenn zwei oder mehr Argumente gleichzeitig berücksichtigt werden.

Beispiel: "Zusammen mit den literarischen Beweisen ergeben die Statistiken einen zwingenden Blick auf ."

15.

Erstens, zweitens, drittens .

Verwendung: Dies kann verwendet werden, um ein Argument zu strukturieren, wobei Fakten klar nacheinander dargestellt werden.

Beispiel: "Es gibt viele Punkte, die diese Ansicht stützen. Erstens, X. Zweitens, Y. Und drittens, Z.

16. Nicht zu erwähnen / nichts zu sagen

Verwendung: "Nicht zu erwähnen" und "um gar nichts zu sagen" kann verwendet werden, um zusätzliche Informationen mit ein wenig Nachdruck hinzuzufügen.

Beispiel: "Der Krieg verursachte Millionen von Menschen beispiellosen Leiden, ganz zu schweigen von den Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes."

Wörter und Ausdrücke zum Demonstrieren von Kontrast

Wenn Sie ein Argument entwickeln, müssen Sie oft gegensätzliche oder gegensätzliche Meinungen oder Beweise präsentieren - "es könnte dies zeigen, aber es könnte dies auch zeigen", oder "X sagt das, aber Y ist anderer Meinung".

Dieser Abschnitt behandelt Wörter, die Sie anstelle des "Aber" in diesen Beispielen verwenden können, um Ihr Schreiben intelligenter und interessanter klingen zu lassen.

17.

Jedoch

Verwendung: Verwenden Sie "aber", um einen Punkt einzuführen, der mit dem, was Sie gerade gesagt haben, nicht übereinstimmt.

Beispiel: “Der Gelehrte A denkt das. Scholar B ist jedoch zu einem anderen Schluss gekommen. "

18. Auf der anderen Seite

Verwendung: Die Verwendung dieses Satzes beinhaltet die Einführung einer kontrastierenden Interpretation des gleichen Beweismaterials, eines anderen Beweismaterials, das auf etwas anderes hindeutet, oder einer gegnerischen Meinung.

Beispiel: "Die historischen Beweise deuten auf eine klare Situation hin.

Auf der anderen Seite zeigen die archäologischen Beweise ein etwas weniger direktes Bild von dem, was an diesem Tag passiert ist. "

19. Nachdem ich das gesagt habe

Verwendung: In ähnlicher Weise verwendet "auf der anderen Seite" oder "aber".

Beispiel: "Die Historiker sagen uns einstimmig X, eine Vereinbarung, die darauf hinweist, dass diese Version der Ereignisse ein akkurater Bericht sein muss.

Abgesehen davon erzählt die Archäologie eine andere Geschichte. "

20. Dagegen / im Vergleich

Verwendung: Verwenden Sie "im Gegensatz" oder "im Vergleich", wenn Sie Beweisstücke vergleichen und einander gegenüberstellen.

Beispiel: "Die Meinung von Scholar A basiert dann auf unzureichenden Beweisen.





Im Gegensatz dazu erscheint die Meinung von Scholar B plausibler. "

21. Dann noch einmal

Verwendung: Verwenden Sie dies, um eine Aussage zu bezweifeln.

Beispiel: "Der Schriftsteller A behauptet, dies sei der Grund für das, was passiert ist. Andererseits ist es möglich, dass er dafür bezahlt wurde.

"

22. Das sagte

Verwendung: Dies wird auf die gleiche Weise wie "dann wieder" verwendet.

Beispiel: "Die Beweise scheinen auf diese Schlussfolgerung zu deuten.

Das heißt, viele der Beweise sind bestenfalls unzuverlässig. "

23. Noch

Verwendung: Verwenden Sie dies, wenn Sie eine gegensätzliche Idee einführen möchten.

Beispiel: "Ein Großteil der Forschung hat sich auf diese Beweise konzentriert. Aber nicht alle sind sich einig, dass dies der wichtigste Aspekt der Situation ist.

"

Vorbehalt hinzufügen oder Reservierungen bestätigen

Manchmal müssen Sie möglicherweise einen Mangel an Beweisen anerkennen oder einen Vorbehalt hinzufügen. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun.

24. Trotzdem

Verwendung: Verwenden Sie "trotzdem" oder "trotzdem", wenn Sie einen Punkt skizzieren möchten, der unabhängig von einem Mangel an Beweisen steht.

Beispiel: "Die Stichprobengröße war gering, trotzdem waren die Ergebnisse wichtig."

25.

In diesem Sinne

Verwendung: Verwenden Sie dies, wenn Sie möchten, dass Ihr Leser einen Punkt im Wissen über etwas anderes berücksichtigt.

Beispiel: "Wir haben gesehen, dass die Methoden, die in der Studie des 19.

Jahrhunderts verwendet wurden, nicht immer den strengen Standards entsprechen, die heute in der wissenschaftlichen Forschung erwartet werden, was es schwierig macht, endgültige Schlussfolgerungen zu ziehen.

In diesem Sinne schauen wir uns eine neuere Studie an, um zu sehen, wie sich die Ergebnisse vergleichen lassen. "

26. Vorausgesetzt, dass

Verwendung: Dies bedeutet "unter der Bedingung, dass". Sie können auch sagen, dass "das zur Verfügung stellen" oder einfach "bereitstellen", um dasselbe zu bedeuten.

Beispiel: "Wir können dies als Beweis verwenden, um unsere Argumentation zu stützen, vorausgesetzt, dass wir die Grenzen der Methoden berücksichtigen, die verwendet werden, um es zu erhalten."

27.

Angesichts / in Anbetracht von

Verwendung: Diese Sätze werden verwendet, wenn etwas etwas anderes beleuchtet hat.

Beispiel: "Angesichts der Ergebnisse der Studie von 2013 verstehen wir besser ."

28. Trotzdem

Verwendung: Das ist ähnlich "trotz".

Beispiel: "Die Studie hatte ihre Grenzen, aber sie war trotzdem bahnbrechend für ihren Tag."

29.

Trotzdem

Verwendung: Das ist das gleiche wie "nichtsdestotrotz".

Beispiel: "Die Studie war fehlerhaft, aber trotzdem wichtig."

30. Ungeachtet dessen

Verwendung: Dies ist eine andere Art, "nichtsdestotrotz" zu sagen.

Beispiel: "Ungeachtet der Grenzen der verwendeten Methodik war es eine wichtige Studie in der Entwicklung, wie wir die Funktionsweise des menschlichen Geistes sehen."

Beispiele geben

Gute Essays unterstützen immer Punkte mit Beispielen, aber es wird langweilig, wenn Sie jedes Mal den Ausdruck "zum Beispiel" verwenden.

Hier sind ein paar andere Möglichkeiten, dasselbe zu sagen.

31. Zum Beispiel

Beispiel: "Einige Vögel ziehen um, um das rauere Winterklima zu vermeiden. Schwalben zum Beispiel verlassen das Vereinigte Königreich im frühen Winter und fliegen nach Süden . "

32. Um eine Illustration zu geben

Beispiel: "Um eine Illustration zu geben, was ich meine, schauen wir uns den Fall von .

an."

Bedeutung

Wenn Sie zeigen möchten, dass ein Punkt besonders wichtig ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, ihn als solchen hervorzuheben.

33. Bezeichnenderweise

Verwendung: Wird verwendet, um einen Punkt einzuführen, der mit Bedeutungen geladen ist, die möglicherweise nicht sofort offensichtlich sind.

Beispiel: "Bezeichnenderweise lässt Tacitus uns nicht die Art von Klatsch erzählen, die in den Berichten von Sueton über denselben Zeitraum vorherrschen."

34.

Bemerkenswert

Verwendung: Dies kann verwendet werden, um "signifikant" (wie oben) zu bedeuten, und es kann auch synonym mit "insbesondere" verwendet werden (das folgende Beispiel zeigt die erste dieser Möglichkeiten, es zu verwenden).

Beispiel: "Tatsächliche Zahlen fehlen in der Analyse von Scholar A besonders."

35.

Wichtig

Verwendung: Verwenden Sie "wichtig" austauschbar mit "signifikant".

Beispiel: "Wichtig ist, dass Scholar A von X angestellt wurde, als er dieses Werk schrieb, und vermutlich deshalb unter Druck stand, die Situation günstiger darzustellen, als er es vielleicht sonst getan hätte."

Zusammenfassung

Sie haben es fast bis zum Ende des Essays geschafft, aber Ihre Arbeit ist noch nicht vorbei.

Sie müssen damit abschließen, dass Sie alles, worüber Sie gesprochen haben, zusammenfassen und zeigen, dass Sie die Argumente auf beiden Seiten berücksichtigt haben und die wahrscheinlichste Schlussfolgerung gezogen haben. Hier sind einige Wörter und Sätze, die Ihnen helfen sollen.

36. Abschließend

Verwendung: Wird normalerweise verwendet, um den abschließenden Absatz oder Satz eines Essays vorzustellen und fasst zusammen, was Sie in einem breiten Überblick besprochen haben.

Beispiel: "Abschließend weist die Beweislage fast ausschließlich auf Argument A hin."

37.

Vor allem

Verwendung: Bedeutet, was Sie glauben, um der wichtigste Punkt zu sein, und das wichtigste aus dem Aufsatz.

Beispiel: "Vor allem scheint es sachdienlich, sich daran zu erinnern ."

38. Überzeugend

Verwendung: Dies ist ein nützliches Wort, wenn Sie zusammenfassen, welches Argument am überzeugendsten ist.

Beispiel: "Der Standpunkt von Scholar A - dass Constanze Mozart durch finanziellen Gewinn motiviert wurde - scheint mir das überzeugendste Argument für ihre Handlungen nach Mozarts Tod zu sein."

39.

Zwingend

Verwendung: Verwenden Sie auf die gleiche Weise wie "überzeugend" oben.

Beispiel: "Das überzeugendste Argument wird von Scholar A präsentiert."

40. Alles in allem

Verwendung: Dies bedeutet "alles zu berücksichtigen".

Beispiel: "Alles in allem scheint es vernünftig anzunehmen, dass ."

Wie viele dieser Wörter und Sätze werden Sie in Ihrem nächsten Essay bekommen?

Und fehlt einer Ihrer Lieblings-Essay-Begriffe auf unserer Liste? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply