Beispiel wissenschaftlicher Aufsatz

Posted on by Ahrens

Beispiel Wissenschaftlicher Aufsatz




----

Der Zweck eines wissenschaftlichen Essay-Beispiels besteht darin, eine Antwort mit einer Bewertung des gewählten Themas zu verfassen. Der Autor muss das Thema genau entschlüsseln, um alle Nuancen zu verstehen. Die Antwort sollte eine sorgfältige kritische Analyse, die Einführung in das Thema, eine gründliche Diskussion und eine logische Schlussfolgerung enthalten.

Wenn man über die Struktur spricht, sollte der vorläufige Teil einen minimalen notwendigen Hintergrund enthalten, der mit dem Thema, dem Staatsargument oder dem Vorschlag in Zusammenhang steht, und den Überblick über die wichtigsten Forschungsschritte des Schreibers geben. Der Körperabschnitt muss mehrere Schlüsselelemente enthalten, wie die klare Entwicklung des Themas, eine Beschreibung der relevanten Informationen, um die These zu unterstützen. Darüber hinaus kann der Schreiber bestimmte Tabellen und Diagramme mit entsprechenden Referenzen verwenden.





Schließlich sollte die Schlussfolgerung die kurze Neuformulierung des Zwecks des Aufsatzes, einen zusammenfassenden Text der Hauptpunkte innerhalb des Organs enthalten und eindeutige Gründe für den Abschluss enthalten.

Der Zweck des Papiers ist es, die Beschreibung und allgemeine Informationen über die Erdbeben in den USA zu bewerten.

Es ist notwendig, einige statistische Daten über die jährlichen schädlichen Auswirkungen der Erdbeben vorzulegen und eine Bewertung der weiteren Tendenz, die dieses natürliche Vorkommen auf die Bevölkerung und die natürliche Umwelt in Amerika zeigen könnte, sicherzustellen.





Jährlich zerstören Erdbeben Tausende von Häusern und fordern viele Menschenleben. Dieses seismologische Phänomen scheint jedoch nicht so eindeutig zu sein, wie manche Leute vermuten.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Erdbeben regelmäßig nur in bestimmten Gebieten auftreten. Immer noch stellen weitere Forschungen neue Fragen, um bekannte Spezialisten zu verwirren. Die Hauptbewertung wird dazu führen, die neuesten Informationen über Erdbeben zu überprüfen.

Es ist nicht klar, wie Erdbeben entstehen und wie sie den Existenzzyklus beenden.

Jüngste Studien konzentrieren sich jedoch auf die Lösung des Mysteriums von Erdbeben, um die Zielsysteme zu verbessern, die Menschen über ein bevorstehendes Unglück informieren könnten. Das Erdbeben wird durch die Kollision der zwei Blöcke der Erde dargestellt, die sofort aneinander vorbei gleiten. Das durchschnittliche Erdbeben dauert ungefähr einige Minuten bis zu mehreren Stunden.

Der Ort, an dem das Erdbeben beginnt, heißt Hypozentrum und die darüber liegende Erdschicht ist das Epizentrum, das die obere Verwerfungsebene betrifft. Darüber hinaus werden Erdbeben oft durch kleinere Schlaganfälle ergänzt, die als Vorschüsse bezeichnet werden und an der gleichen Stelle wie das schwere Erdbeben auftreten.

Die geologische Struktur der Erde besteht aus den vier Hauptschichten: innerer Kern, Mantel, Kruste und äußerer Kern. Der Grund für die Mehrheit der Erdbeben ist in der Kruste, der dünnen Schicht der oberen geologischen Schicht, die der Haut gleicht, bedeckt.

Tatsächlich bewohnen wir die Oberfläche der Kruste. Die Kruste ist jedoch nicht einheitlich und umfasst sogenannte tektonische Platten, die beweglich sind. Tatsächlich treiben sie auf den niederen Schichten der Erde und kollidieren oft miteinander. Außerdem sind die Kanten der Platten im Umriss nicht eindeutig und sie sind ziemlich rauh. Wenn die Kanten kollidieren, treten daher Erdbeben innerhalb des Kollisionsbereichs auf. In den USA liegt die aktivste seismologische Zone an der Westküste.

Es umfasst Staaten wie Kalifornien und San Francisco.

Zusammenfassend kann die aktuelle Forschung das Phänomen des Erdbebens nicht eindeutig bewerten. Führende Wissenschaftler verbessern jedoch ständig die Frage der Erdbebenbeurteilung, indem sie verschiedene wissenschaftliche Methoden und innovative wissenschaftliche Entwicklungen anwenden.

Offensichtlich wird der Schlüssel zur Beantwortung der Frage, warum Erdbeben in allen Fällen genau auftreten, in den nächsten Jahrzehnten aufgrund des gestiegenen Interesses an dem Problem offenbar werden.

Insgesamt ist die Untersuchung des Problems der beste Weg, um die Lösungen zur Lösung zu finden.

Referenz

  • Mit Blick auf die Zeit. "Die Wissenschaft der Erdbeben." Die Wissenschaft der Erdbeben. N.p. Netz. 14.





    September 2016.

  • "Erdbeben können nahezu sofortige Nachbeben auf verschiedene Fehler auslösen." ScienceDaily.

    ScienceDaily, n.d. Netz. 14. September 2016.

  • Von David K. Lynch, PhD, Autor von SanAndreasFault.org. "Die San Andreas Verwerfung." San Andreas Verwerfungslinie. N.p. Netz. 14. September 2016.
  • "Japan Erdbeben verschiebt die Masse der Erde und bewegt sich ihre Achse." 2011 Japan 9.0 Erdbeben verschiebt Masse der Erde und bewegt sich Achse.

    N.p. Netz. 14. September 2016.

  • "High Tides erhöhen die Chancen auf starke Erdbeben." LiveScience. TechMedia Network, n.d.





    Netz. 14. September 2016.

Bestellen Sie eine benutzerdefinierte schriftliche Arbeit von einem professionellen Schriftsteller

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply