Jede Lösung erzeugt neue Probleme

Posted on by Moreland

Jede Lösung Erzeugt Neue Probleme




----



ARMUT

  • Progressive Linderung der Armut in Pakistan - ein Überblick.(2000)
  • Strategien zur Linderung von Armut.(2005)
  • Moralische Verderbtheit ist die Ursache von Armut.(2008)

Lesen Sie EssayWie verursacht Armut Verbrechen

DEMOKRATIE
  • Die Zukunft der Demokratie in Pakistan.

    .(2009)

  • Demokratie ist eine Kultur und kein Prozess.(2012)

WISSENSCHAFT UND TECHNIK

  • Fortschritt in Wissenschaft und Technologie ist das Tor zum wirtschaftlichen Wohlstand eines Landes.(2000)
  • Die leidende Seele im wissenschaftlichen Zeitalter(2012)

ISLAM

  • Pluralistische Vision des Islam.(2004)
  • Islam gegen den Westen (2005)
  • Das Bild des Islam in der westlichen Welt und die Verantwortung der muslimischen Ummah(2007)
  • Frieden die wesentliche Botschaft unserer Religion(2008)

WIRTSCHAFT

  • Höhere Wirtschaftsprobleme in Pakistan und wie man sie erreicht.

    .(2002)

  • Der wirtschaftliche Wohlstand einer Nation ist direkt proportional zum Grad der Alphabetisierung.(2001)

Lese Essay an WIRTSCHAFT PAKISTANS

BILDUNG

  • Bildung macht ein Volk leicht zu führen, aber schwierig zu fahren, leicht zu regieren, aber unmöglich zu versklaven. (2000)
  • Erziehung hat zur Aufgabe die Charakterbildung(2002)
  • Notwendigkeit einer ernsthaften Planung in der technischen Ausbildung in Pakistan. (2002)
  • Reformen in den Prüfungssystemen(2005)
  • Das gegenwärtige Erziehungssystem muss einige Verantwortlichkeiten unseres Scheiterns übernehmen(2007)
  • Co-education, Verdienste und Nachteile(2009)
  • Eine kritische Analyse von Bildungssystemen in Pakistan(2012)
  • Sinn und Zweck der Bildung(2013)
  • Es sollte Colleges und Schulen nur für Männer / Jungen und einige nur für Frauen / Mädchen geben(2013)

HÖHERE BILDUNG


  • Höhere naturwissenschaftliche Bildung in den Entwicklungsländern. (2002)
  • Hochschulbildung als Agent des Wandels(2007)
  • Die Privatisierung von Wissen, das durch höhere Bildung entsteht, oder das Verdienen von Geld für die Opulenz.(2014)

Gerechtigkeit / Verantwortlichkeit

  • Verzögerte Gerechtigkeit ist verweigerte Gerechtigkeit.(2001)
  • Ohne unabhängige Wahrheitsfindungskommission ist Rechenschaftspflicht unerreichbar. (2010)

NATIONALE INTEGRATION

  • Nationale Integration.(2001)

ÖL UND GAS

  • Das Ende des billigen Öls.(2004)

WASSER

  • Wir wissen nie, was Wasser wert ist, bis der Brunnen trocken ist.(2000)

ENERGIE

  • Dilemma der Wasser- und Energiekrise in Pakistan.(2003)
  • Energiekrise in Pakistan: Ursachen und Folgen.(2012)

POLITIK

  • Die Reinigung der Politik ist ein schillernder Traum (2000)
  • Die Politik ist vielleicht der einzige Beruf, für den keine Vorbereitung notwendig ist. (2002)
  • Personalisierung der pakistanischen Politik(2006)
  • Politik ist die Kunst des Möglichen(2007)
  • Die Weltpolitik ist aufgrund der spezifisch imperialistischen Entwürfe eher spöttisch als je zuvor(2010)
  • Nicht Wirtschaft, sondern Politik ist ein Schlüssel zum Erfolg. (2013)


MORAL-ETHISCHE STANDARDS

  • Moralische Standards in internationalen Beziehungen.(2000)
  • Die Barbarei der ethnischen Säuberung(2000)
  • Humanismus(2004)
  • Die Entfremdung von unserer eigenen Kultur treibt uns am Rande des Zusammenbruchs, nicht nur unserer Identität, sondern auch der Moral. (2005)
  • Alle Menschen sind gleich in Würde und Rechten geboren, aber sie sind überall in Fesseln.(2011)
  • Große Nationen gewinnen ohne zu kämpfen.(2014)
  • Postmodernes Ethos - eine Herausforderung für den Westen.(2014)

KOMMUNIKATION

  • Ohne gute Kommunikationsfähigkeiten wird das Leben in der modernen Welt unmöglich.(2011)
  • Moderne Kommunikation über soziale Netzwerke setzt ein Ende von wahren und aufrichtigen Beziehungen.(2013)

LIBERALISMUS

WAHRHEIT

  • Die Suche nach der Wahrheit.(2005)
  • Die Wahrheit ist knapp.(2006)
  • Die Wahrheit ist eine seltene Ware trotz der Freiheit durch die Print- und elektronischen Medien.(2011)

GUTE FÜHRUNG

  • Gute Regierungsführung und die Rolle des öffentlichen Bediensteten. (2000)
  • Das öffentliche Amt ist ein öffentliches Vertrauen.(2001)

PAKISTAN

  • Dezentralisierung der Macht in Pakistan.(2001)
  • Weltszenario im 21.





    Jahrhundert und Pakistans Rolle darin. (2002)

  • Sparmaßnahmen als Lösung all unserer wirtschaftlichen Probleme. (2002)
  • Sozioökonomische Herausforderungen für Pakistan.(2005)
  • Ausländische Direktinvestitionen in Pakistan.(2005)
  • Die Nahrungsmittelkrise: Probleme, Herausforderungen und Chancen für Pakistan.(2009)
  • Englisch als Bildungsmedium in Pakistan.(2009)
  • Pakistan ist reich an natürlichen Ressourcen, aber sehr schlecht in seiner Verwaltung. (2010)
  • Warum gibt es in Pakistan keinen Status des dritten Geschlechts?(2010)
  • Was sind die Hindernisse auf dem Weg zu einem wirklich unabhängigen Staat?(2011)
  • In diesem Land gilt der Grund für nichts.(2011)



KATASTROPHENMANAGEMENT

  • Katastrophenmanagement und staatliche Bereitschaft.(2011)



GLOBALISIERUNG

  • Globalisierung und elektronische Medien (2007)

TERRORISMUS

  • Internationale Krise im Terrorismus.(2002)
  • Terrorismus als neue Bedrohung für die heutige Welt(2007)
  • Pakistans Krieg gegen den Terror und seine Auswirkungen auf unsere Psyche und politisch-sozioökonomischen Fronten.(2009)
  • Der Dialog ist der beste Weg, den Terrorismus zu bekämpfen. (2010)

ERDERWÄRMUNG

  • Erderwärmung (2006)
  • Die Zukunft der Menschheit in einer Perspektive der globalen Erwärmung.(2007)
  • Globale Erwärmung, Tatsache oder Fiktion?(2008)


Bücher und lesen

  • Von all den Bedürfnissen, die ein Buch hat, besteht das Hauptbedürfnis darin, dass es lesbar ist (2003)
  • Die Freuden des Lesens(2011)

PHILOSOPHIE

  • Selbstverblendung kann zur Selbstzerstörung führen.(2001)
  • Existentialismus.(2003)
  • Nur die weisesten und dümmsten Männer ändern sich nie. (2003)
  • Wir sind zu früh und zu spät zu alt geworden(2006)
  • Materialismus ist der Tod der Spiritualität(2008)
  • Fairplay und Leben, wie es gelebt wird, im Land der Reinen.(2011)
  • Lass mich auf heute aufpassen, morgen soll auf sich aufpassen.(2013)
  • Wenn Gold rostet, was soll das Eisen tun? (2013)
  • Kann Bedeutung festgelegt werden? (2014)

FRAU

  • Verfolgte arme Frau.(2005)
  • Der Stand der Frauenrechte in Pakistan (2007)
  • Status von Frauen im Islam(2009)
  • Können Frauen Männern in Pakistan gleichgestellt werden?(2010)
  • Betrachtet die pakistanische Gesellschaft die Frau als den Engel im Haus oder die Quelle aller Übel?(2011)
  • Soziale und ökonomische Wertpapiere für Frauen im Islam(2012)
  • Sportlerinnen sind neue Botschafter für das weiche Image Pakistans.(2014)

ATOMWAFFEN

  • Atomwaffen sind "nicht nur eine große Gefahr, sondern eine große Hoffnung"(2006)

LesenEssay: Die nukleare Zukunft Pakistans


MANAGEMENT

  • Viele Leute verwirren schlechtes Management mit dem Schicksal.(2006)
  • Zeitmanagement ist der Schlüssel zum Erfolg.(2008)

TOLERANZ

DISCIIPLINE

  • Mangel an Disziplin - eine nationale Katastrophe.(2008)

LEBEN

  • · Landleben ist besser als Stadtleben.(2013)

GESUNDHEIT

  • Gesundheit ist keine Bedingung der Materie, sondern des Geistes.(2009)
  • Fettleibigkeit ist die Ursache aller Krankheiten.(2012)

MEDIEN

  • Macht der Medien in der modernen Welt.(2009)
  • Die aufkommende Macht der öffentlichen Meinung.(2012)
  • Freie Rede sollte Einschränkungen haben. (2013)

LITERARIUM

  • Süß sind die Nutzungen von Widrigkeiten
  • Humor in Urdu Literatur(2006)
  • Literatur ist die beste Kritik am Leben.(2010)
  • Literatur als ein großes kulturelles Artefakt.(2014)

KUNST

  • Kunst und Moral (2001)
  • Kunstkritiker und Rezensenten(2001)
  • Jede Kunst ist eine Nachahmung der Natur.(2014)

POESIE

  • Poesie ist die höchste Ausdrucksform - der größte Beweis ist der Heilige Koran.(2008)


GESCHICHTE

  • Die gesamte aufgezeichnete Geschichte ist zeitgleich(2004)


UNO

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply