Wie schreibe ich eine Fallstudie Analyse Essay

Posted on by Shaktijin

Wie Schreibe Ich Eine Fallstudie Analyse Essay




----

Schritte

Planung einer akademischen Fallstudie

  1. Definieren Sie das Thema der Studie. Eine Fallstudie konzentriert sich auf eine einzelne Person, eine kleine Gruppe von Menschen oder gelegentlich auf eine einzelne Veranstaltung.

    Sie führen qualitative Untersuchungen durch, um spezifische Details und Beschreibungen zu finden, wie Ihr Fach betroffen ist.

    • Zum Beispiel könnte eine medizinische Fallstudie untersuchen, wie ein einzelner Patient von einer Verletzung betroffen ist. Eine psychologische Fallstudie könnte eine kleine Gruppe von Menschen in einer experimentellen Form der Therapie untersuchen.
    • Fallstudien sind nicht konzipiert für große Gruppen Studien oder statistische Analyse.
  2. Entscheide zwischen prospektiver und retrospektiver Forschung. Prospektive Fallstudien führen neue eigene Studien durch, an denen Einzelpersonen oder kleine Gruppen beteiligt sind.

    Retrospektive Fallstudien untersuchen eine kleine Anzahl früherer Fälle, die mit dem Studiengegenstand in Zusammenhang stehen, und erfordern keine neue Auseinandersetzung mit dem Thema dieser Fälle.

    • Eine Fallstudie kann beide Arten von Forschung umfassen oder nicht.
  3. Grenzen Sie Ihr Forschungsziel ein. Dies kann Ihnen im Voraus von einem Professor oder Arbeitgeber gegeben werden, oder Sie können es selbst entwickeln.

    Hier sind die wichtigsten Arten von Fallstudien, nach Zielen geordnet:[1]

    • Illustrativ Fallstudien beschreiben eine ungewohnte Situation, um den Menschen zu helfen, sie zu verstehen. Zum Beispiel eine Fallstudie einer Person mit Depressionen, die dazu dienen soll, den Therapeuten die subjektive Erfahrung von Depressionen mitzuteilen.
    • Explorativ Fallstudien sind Vorprojekte, die helfen, ein zukünftiges, größeres Projekt zu leiten.





      Sie zielen darauf ab, Forschungsfragen und mögliche Forschungsansätze zu identifizieren. Zum Beispiel würde eine Fallstudie von drei Schulnachhilfeprogrammen die Vor- und Nachteile jedes Ansatzes beschreiben und vorläufige Empfehlungen dazu geben, wie ein neues Tutorenprogramm organisiert werden könnte.

    • Kritische Instanz Fallstudien konzentrieren sich auf einzigartige Fälle ohne generalisierten Zweck.

      Beispiele hierfür sind eine deskriptive Untersuchung eines Patienten mit einer seltenen Erkrankung oder eine Untersuchung eines spezifischen Falles, um festzustellen, ob eine allgemein angewandte "universelle" Theorie tatsächlich in allen Fällen anwendbar oder nützlich ist.

  4. Beantragen Sie eine ethische Genehmigung. Fast alle Fallstudien sind gesetzlich vorgeschrieben, um ethische Zustimmung zu erhalten, bevor sie beginnen können.

    Wenden Sie sich an Ihre Einrichtung oder Abteilung und schlagen Sie den für die Ethikaufsicht zuständigen Personen Ihre Fallstudie vor.





    Sie werden möglicherweise aufgefordert zu beweisen, dass die Fallstudie ihren Teilnehmern keinen Schaden zufügt.

    • Befolgen Sie diesen Schritt, auch wenn Sie eine retrospektive Fallstudie durchführen. In einigen Fällen kann die Veröffentlichung einer neuen Interpretation den Teilnehmern der ursprünglichen Studie schaden.
  5. Planen Sie eine Langzeitstudie. Die meisten akademischen Fallstudien dauern mindestens 3-6 Monate, und viele von ihnen dauern für Jahre an.

    Sie können durch Ihre Forschungsfinanzierung oder die Dauer Ihres Studiums begrenzt sein, aber Sie sollten mindestens ein paar Wochen Zeit für die Durchführung der Studie einplanen.

  6. Gestalten Sie Ihre Forschungsstrategie im Detail. Erstellen Sie einen Überblick, wie Sie Daten sammeln und Ihre Forschungsfragen beantworten.





    Die genaue Vorgehensweise liegt bei Ihnen, aber diese Tipps können helfen:

    • Erstellen Sie vier oder fünf Aufzählungspunkte, die Sie nach Möglichkeit in der Studie beantworten möchten. Betrachten Sie Perspektiven zur Annäherung an die Frage und die zugehörigen Aufzählungspunkte.
    • Wählen Sie mindestens zwei und vorzugsweise mehrere dieser Datenquellen aus: Berichtssammlung, Internetforschung, Bibliotheksforschung, Befragung von Forschungssubjekten, Befragung von Experten, andere Feldforschung und Kartierungskonzepte oder Typologien.
    • Design Interview Fragen, die zu eingehenden Antworten und fortgesetzten Gesprächen im Zusammenhang mit Ihren Forschungszielen führen werden.
  7. Teilnehmer ggf.





    rekrutieren. Sie haben möglicherweise eine bestimmte Person im Auge, oder Sie müssen möglicherweise Personen aus einem größeren Pool rekrutieren, die Ihre Forschungskriterien erfüllen. Machen Sie Ihre Forschungsmethoden und Zeitrahmen für die potenziellen Teilnehmer extrem klar. Unklare Kommunikation kann ein Verstoß gegen die Ethik sein oder dazu führen, dass ein Teilnehmer während der Studie aus dem Weg geht und viel Zeit verschwendet.

    • Da Sie keine statistische Analyse durchführen, müssen Sie keinen vielfältigen Querschnitt der Gesellschaft rekrutieren. Sie sollten sich über mögliche Verzerrungen in Ihrer kleinen Stichprobe im Klaren sein und diese in Ihrem Bericht deutlich machen, aber sie machen Ihre Forschung nicht ungültig.

Durchführung akademischer Fallstudienforschung

  1. Führen Sie Hintergrundrecherche durch. Wenn Sie Menschen studieren, suchen Sie nach Informationen in ihrer Vergangenheit, die relevant sein können, einschließlich der Anamnese, der Familiengeschichte oder der Geschichte einer Organisation.

    Ein gutes Hintergrundwissen über das Forschungsthema und ähnliche Fallstudien könnten auch bei der eigenen Forschung hilfreich sein, insbesondere wenn Sie eine kritische Fallstudie schreiben.

  2. Lerne, wie man auffällige Beobachtungen durchführt. In einer Fallstudie mit menschlichen Teilnehmern erlauben es die Ethikrichtlinien normalerweise nicht, die Teilnehmer "auszuspionieren".

    Du musst üben aufdringlich Beobachtung, bei der sich die Teilnehmer Ihrer Anwesenheit bewusst sind.

    Im Gegensatz zu einer quantitativen Studie können Sie mit den Teilnehmern sprechen, sich wohl fühlen und sich in Aktivitäten einbringen. Einige Forscher versuchen, Abstand zu halten, aber seien Sie sich bewusst, dass Ihre Anwesenheit das Verhalten der Teilnehmer beeinflusst, unabhängig von der Beziehung, die Sie mit ihnen bilden.

    • Die Vertrauensbildung mit den Teilnehmern kann zu einem weniger gehemmten Verhalten führen.

      Die Beobachtung von Personen in ihrem Zuhause, am Arbeitsplatz oder in anderen "natürlichen" Umgebungen kann effektiver sein, als sie in ein Labor oder Büro zu bringen.

    • Wenn Probanden einen Fragebogen ausfüllen, ist dies ein häufiges Beispiel für aufdringliche Forschung.

      Die Probanden wissen, dass sie studiert werden, daher wird sich ihr Verhalten ändern, aber dies ist ein schneller und manchmal der einzige Weg, bestimmte Informationen zu gewinnen.

  3. Mache Notizen. Bei der Erstellung Ihres Abschlussberichts sind umfangreiche Notizen während der Beobachtung von entscheidender Bedeutung.

    In einigen Fallstudien kann es angebracht sein, den Teilnehmer zu bitten, Erfahrungen in einem Tagebuch festzuhalten.

  4. Führen Sie Interviews. Abhängig von der Gesamtdauer Ihrer Fallstudie können Sie ein Interview wöchentlich, einmal pro Monat oder zwei oder nur ein- oder zweimal pro Jahr halten.

    Beginnen Sie mit den Interviewfragen, die Sie in der Planungsphase vorbereitet haben, und wiederholen Sie dann das Thema:[2]

    • Beschreibe Erfahrung - Fragen Sie den Teilnehmer, wie es ist, durch die Erfahrung zu gehen, die Sie studieren, oder ein Teil des Systems zu sein, das Sie studieren.
    • Beschreibe Bedeutung - Fragen Sie die Teilnehmer, was die Erfahrung für sie bedeutet oder welche "Lebenslektionen" sie daraus ziehen.

      Fragen Sie, welche mentalen und emotionalen Assoziationen Sie mit dem Thema Ihres Studiums haben, ob es sich um einen medizinischen Zustand, ein Ereignis oder ein anderes Thema handelt.

    • Fokus - bereiten Sie in späteren Interviews Fragen vor, die Lücken in Ihrem Wissen füllen oder die für die Entwicklung Ihrer Forschungsfragen und -theorien im Verlauf der Studie besonders relevant sind.
  5. Bleib streng. Eine Fallstudie mag weniger datengetrieben sein als eine medizinische Studie oder ein wissenschaftliches Experiment, aber die Beachtung der Strenge und der gültigen Methodik bleibt entscheidend.

    Wenn Sie sich dazu hingezogen fühlen, einen Teilnehmer an einem extremen Ende des Spektrums zu studieren, nehmen Sie sich Zeit, um auch einen "typischen" Teilnehmer zu beobachten.[3] Wenn Sie Ihre Notizen überprüfen, stellen Sie Ihre Logik in Frage und verwerfen Sie mögliche Schlussfolgerungen, für die keine detaillierten Beobachtungen vorliegen.

    Alle Quellen, die Sie anführen, sollten gründlich auf ihre Zuverlässigkeit überprüft werden.

  6. Sammeln Sie alle Ihre Daten und analysieren Sie sie. Nach dem Lesen und Zurückverweisen auf Ihre ursprünglichen Aufzählungspunkte können Sie feststellen, dass die Daten auf überraschende Weise reagieren.

    Sie müssen Ihre Informationen zusammentragen und fokussieren, bevor Sie Fallstudien schreiben, insbesondere wenn Ihre Forschung in Intervallen über Monate oder Jahre hinweg durchgeführt wurde.

    • Wenn Sie mit mehr als einer Person arbeiten, sollten Sie Abschnitte zusammenfügen, um sicherzustellen, dass Ihre Fallstudie fließt.

      Zum Beispiel kann eine Person für das Erstellen von Diagrammen der von Ihnen gesammelten Daten verantwortlich sein, während andere Personen jeweils eine Analyse eines Ihrer Aufzählungspunkte schreiben, die Sie beantworten möchten.

  7. Schreiben Sie Ihren endgültigen Fallstudienbericht. Basierend auf den von Ihnen entwickelten Forschungsfragen und der Art der von Ihnen durchgeführten Fallstudie kann dies ein beschreibender Bericht sein, ein analytisches Argument, das in einem bestimmten Fall begründet wird, oder eine vorgeschlagene Richtung für weitere Forschungen oder Projekte.

    Fügen Sie Ihre wichtigsten Beobachtungen und Interviews in die Fallstudie selbst ein und ziehen Sie in Erwägung, zusätzliche Daten (wie z. B. vollständige Interviews) als Anhang hinzuzufügen, auf die sich die Leser beziehen können.

    • Wenn Sie eine Fallstudie für ein nicht-akademisches Publikum verfassen, sollten Sie eine Erzählform verwenden, in der die Ereignisse in Ihrer Fallstudie in chronologischer Reihenfolge beschrieben werden.

      Minimiere deinen Jargon-Gebrauch.

Schreiben einer Marketing Case Study

  1. Fragen Sie die Erlaubnis eines Kunden. Eine Marketing-Fallstudie beschreibt eine "Erfolgsgeschichte" zwischen einem Unternehmen und einem Kunden.

    Im Idealfall hat der Kunde kürzlich mit Ihrem Unternehmen interagiert und ist begeistert, eine positive Botschaft zu übermitteln. Wählen Sie möglichst einen Client in der Nähe Ihrer Zielgruppe.[4]

    • Fordern Sie eine hohe Beteiligung seitens des Kunden für beste Ergebnisse an.[5] Auch wenn der Kunde nur die Materialien prüfen möchte, die Sie ihm senden, stellen Sie sicher, dass die betreffende Person in der Organisation hoch und in der Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden kenntnisreich ist.
  2. Skizzieren Sie die Geschichte. Eine typische Marketing-Fallstudie beginnt mit der Beschreibung der Probleme und des Hintergrunds des Kunden.

    Es geht dann schnell weiter, um zu beschreiben, wie Ihr Unternehmen diese Probleme strategisch angegangen ist, und es geschafft hat, sie auf einen hohen Standard zu bringen. Abschließend beschreiben, wie Sie ähnliche Lösungen in der gesamten Branche anwenden können. Die gesamte Fallstudie sollte in etwa drei bis fünf Abschnitte unterteilt werden.[6]

    • Die Zusammenarbeit mit dem Kunden ist hier besonders hilfreich, daher sollten Sie die Punkte berücksichtigen, die den größten Eindruck hinterlassen haben.
    • Wenn sich Ihre Zielgruppe nicht sofort mit dem Problem Ihres Kunden identifizieren würde, beginnen Sie mit einem allgemeineren Intro, das diese Art von Problem in der Branche beschreibt.[7]
  3. Halten Sie das Studium lesbar und leistungsstark. Verwenden Sie Fettschrift und Kopfzeilen, um die Fallstudie in leicht lesbare Abschnitte aufzuteilen.

    Beginne jeden Abschnitt mit kurzen Aktionssätzen und starken Verben.[8]

  4. Fügen Sie tatsächliche Zahlen ein. Verwenden Sie numerische Beispiele, die zeigen, wie effektiv Ihre Lösungen waren.

    Machen Sie das so klar wie möglich, indem Sie anstelle von (oder zusätzlich zu) Prozentsätzen tatsächliche Zahlen verwenden. Zum Beispiel könnte eine HR-Abteilung beeindruckende Retentionszahlen nach einer Prozessänderung zeigen, während ein Marketing-Team frühere Umsatzsteigerungen durch seinen Service demonstrieren könnte.

    • Diagramme und Diagramme können großartige visuelle Werkzeuge sein, aber beschriften Sie diese mit großen Buchstaben, die die positive Bedeutung für Leute offensichtlich machen, die nicht daran gewöhnt sind, Rohdaten zu lesen.[9]
  5. Fordern Sie Angebote an oder schreiben Sie sie selbst. Sie möchten auf jeden Fall positive Empfehlungen von Ihrem Kunden zitieren.

    Oft hat die Person, die diese schreibt, jedoch keinen Marketing-Hintergrund. Fragen Sie den Kunden, ob Sie die Anweisungen für sie schreiben können, obwohl der Kunde diese natürlich vor der Veröffentlichung abzeichnet.[10]

    • Dies sind typischerweise kurze Zitate, die nur einen oder zwei Sätze lang sind und Ihren Dienst positiv beschreiben.
  6. Füge Bilder hinzu. Fügen Sie Fotos und andere Bilder hinzu, um Ihre Fallstudie attraktiver zu machen.

    Eine Taktik, die gut funktionieren kann, ist Fotos vom Kunden zu erbitten. Ein digitales Amateurfoto des lächelnden Kundenteams kann eine echte Note hinzufügen.[11]

  7. Verbreite das Wort. Machen Sie Ihre Marketing-Fallstudie breit verfügbar. Versuchen Sie, Amazon Web Services, Microsoft Business Hub oder Drupal zu verwenden.[12] Schicke Kopien der Studie an den Kunden, mit dem du auch zusammengearbeitet hast, zusammen mit einem Zertifikat, das ihnen für ihre Beteiligung dankt.

Tipps

  • Denken Sie daran, dass eine Fallstudie nicht darauf abzielt, die Forschungsfrage endgültig zu beantworten. Ziel ist es, eine oder mehrere Hypothesen über die Antwort zu entwickeln.
  • Andere Gebiete verwenden den Begriff "Fallstudie", um einen kurzen, weniger intensiven Prozess zu bezeichnen.

    Vor allem im Bereich Recht und Programmierung ist eine Fallstudie eine reale oder hypothetische Situation (Rechtsfall oder Programmierproblem), begleitet von einer mündlichen oder schriftlichen Erörterung möglicher Schlussfolgerungen oder Lösungen.[13]

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply