Englisch ist ein universeller Sprachessay

Posted on by Dyson

Englisch Ist Ein Universeller Sprachessay




----

Essay über englische Sprache

Englisch ist eine der wichtigsten Sprachen der Welt. Es kann sogar gesagt werden, dass es die wichtigste Sprache ist. Andere Sprachen sind ebenfalls wichtig, aber nicht aus den gleichen Gründen wie Englisch wichtig ist. Englisch ist wichtig, weil es die einzige Sprache ist, die wirklich die ganze Welt verbindet.

Die anderen Sprachen mögen für ihre lokalen Werte und ihre Kultur wichtig sein. Englisch kann in jedem Teil der Welt als Sprache verwendet werden. Dies liegt daran, dass mindestens ein paar Leute in jeder Ortschaft die Sprache kennen würden. Obwohl diese Leute vielleicht nicht den gleichen Akzent wie andere haben, wird zumindest die Sprache Pakistan und die Wichtigkeit der englischen Sprache verständlich sein

In Ländern wie Pakistan, in denen Menschen verschiedener Kulturen leben, unterscheiden sich auch die Sprachen jedes Landesteils.

Englisch kann der einzige Link sein, da die Menschen an jedem Ort nicht alle anderen Sprachen lernen können, um mit den Menschen zu kommunizieren. Englisch schließt diese Lücke und verbindet die Menschen.

Wenn eine Person entweder aus geschäftlichen Gründen oder sogar als Tourist in einen anderen Teil der Welt reist, können die Sprachen abweichen. Unter diesen Bedingungen ist Englisch die Sprache, die den Menschen hilft, mit der Situation umzugehen. Es ist wie eine universelle Sprache.

Die Präsenz von Englisch als universelle Sprache gewinnt an Bedeutung dadurch, dass immer mehr Menschen ihre Länder nicht nur aus geschäftlichen und privaten Gründen, sondern auch zum Studieren verlassen.

Bildung hat die Rolle des Englischen verstärkt. Menschen, die zum Studieren in ein anderes Land gehen, können nur Englisch als Lernmedium haben. Dies liegt daran, dass die Person nicht in der Lage sein wird, ein Fach in der Landessprache zu lernen. Dies verstärkt erneut die Tatsache, dass die englische Sprache sehr wichtig ist. Alle Korrespondenzen zwischen Ämtern in verschiedenen Ländern und auch zwischen politischen Führern verschiedener Länder sind in Englisch.

Dieser verbindende Faktor zeigt auch die Bedeutung der englischen Sprache in diesem Aufsatz.

Trotz des Wachstums des Internets in verschiedenen Sprachen ist Englisch die Hauptstütze der Internetnutzer. Dies ist die Sprache, in der die meisten Informationen und Websites verfügbar sind. Es ist sehr schwierig, jede relevante Webseite in die Sprache verschiedener Länder zu übersetzen. Da das Internet im Bildungsbereich sehr wichtig wird, wird die englische Sprache zwangsläufig wachsen. So wird die Bedeutung von Englisch als Sprache betont.

Die Zukunft von Englisch als Sprache ist sehr sicher. Der Tag ist nicht weit, wenn diese Sprache die einzige Sprache der Welt werden wird, so wie wir eine einzige Währung haben.

Bedeutung von Englisch:

In der globalen Welt von heute kann die Bedeutung von Englisch nicht geleugnet und ignoriert werden, da Englisch die am häufigsten gesprochene Sprache ist.

Mit Hilfe der Entwicklung von Technologie spielt Englisch eine wichtige Rolle in vielen Bereichen wie Medizin, Ingenieurwesen und Bildung, was meines Erachtens die wichtigste Arena ist, in der Englisch gebraucht wird. Insbesondere als Entwicklungsland muss die Türkei diese weltweit gesprochene Sprache nutzen, um ihre internationale Macht zu beweisen. Dies kann lediglich auf der Effizienz der Hochschulbildung beruhen. Folglich sollte Englisch an den Universitäten in der Türkei aus folgenden drei Gründen das Unterrichtsfach sein: eine qualitativ hochwertige Arbeit finden, mit der internationalen Welt kommunizieren und Zugang zu wissenschaftlichen Quellen im Hauptbereich des Studenten haben.

Der erste Grund, warum Englisch als Unterrichtssprache an den Universitäten in der Türkei verwendet werden sollte, ist, dass es den Schülern hilft, qualitativ hochwertige Jobs für die Studenten zu finden.

Im Geschäftsleben ist die wichtigste gemeinsame Sprache offensichtlich Englisch. Darüber hinaus brauchen hochwertige Jobs gute Verständigung und sprechen auf Englisch. Daher können Unternehmen leicht in andere Länder expandieren, und diese Unternehmen beschäftigen in der Regel Absolventen, deren Englisch fließend und ordentlich ist.

Zum Beispiel, der Student, der eine Universität absolviert hat, die Englisch als eine Hauptsprache nimmt, wird eine bessere oder qualitativ hochwertige Arbeit als andere Studenten finden, die Englisch nicht angemessen sprechen.

Mit anderen Worten, der Student, der Englisch versteht, kann in seiner Arbeit effizienter sein, weil er die Informationen von ausländischen Quellen und Websites verwenden kann.

Er kann seine Aufgaben und Aufgaben mit Hilfe dieser Informationen vorbereiten. Daher würden seine Manager zweifellos seine Bemühungen mögen oder Projekte vorbereiten. Darüber hinaus stehen viele qualitativ hochwertige Arbeitsplätze im Zusammenhang mit der internationalen Kommunikation und dem weltweiten Datenaustausch.

Universitätsabsolventen, die in einem internationalen Unternehmen und Geschäft sind, werden benötigt, um mit ausländischen Arbeitnehmern zu kommunizieren.

Wenn beispielsweise ihre Manager möchten, dass sie die Unternehmensdaten teilen, wird von ihnen erwartet, dass sie Englisch sprechen.





Außerdem müssen sie sogar eine Geschäftsreise für ihre Firma machen. Absolut, alle hängen davon ab, Englisch zu sprechen, daher müssen neue Absolventen Englischkenntnisse haben, um eine qualitativ hochwertige Arbeit zu bekommen, und die anderen, die kein Englisch sprechen, haben vielleicht weniger Kommunikation und werden weniger bezahlt Geld.

Der zweite und wichtigste Grund dafür, dass Englisch als Unterrichtssprache im türkischen Hochschulsystem gilt, ist, dass es den Studierenden ermöglicht, mit der internationalen Welt zu kommunizieren.

In diesen Tagen ist meiner Meinung nach das Wichtigste für Studenten und Absolventen, der Entwicklung in der Technik zu folgen.





Aus diesem Grund müssen sie eine gemeinsame Sprache lernen. Sicherlich sollten sie ihr Interesse an der Kommunikation mit der Welt nicht verlieren. Einige der Studenten können jedoch keine Englischausbildung an ihrer Universität erhalten.Leider können diese Menschen ihre Kommunikation mit weltweiten Themen und Sprachstudien verlieren.

Kurz gesagt, sie werden keine fremden Menschen kommunizieren.

Um zu verhindern, dass diese Menschen kein Englisch sprechen, wird ihnen die Verwaltung der Universitäten Englischunterricht geben. Darüber hinaus können Universitätsstudenten bestimmte Hardware und Software von Computern mit ihrem Englisch verwenden, um andere zu kommunizieren.

Zum Beispiel das Internet, das meiner Meinung nach die größte Quelle der Welt ist und auf Englischkenntnissen und Informationen basiert.

Außerdem sind die meisten Programme wie "Windows", "Microsoft Office", "Internet Explorer" zum ersten Mal in Englisch geschrieben, und diese Programme sind die grundlegenden Dinge für die Kommunikation über Computer.

Das heißt, selbst in einer kleinen Suche nach etwas brauchen sie diese Programme und das Internet, um notwendige Quellen und Informationen zu finden.

Der letzte Grund, Englisch als Unterrichtssprache an türkischen Universitäten zu bevorzugen, ist der fehlende Zugang zu Informationen.

Alle Studenten müssen einige Projekte oder Hausaufgaben machen, die mit ihrem Fachgebiet während der Universitätsausbildung zusammenhängen. In diesen Projekten oder Hausaufgaben müssen sie einige Informationen finden, die mit ihrem Thema verbunden sind.

Sie finden Quellen aus englischen Websites und Büchern, müssen diese aber durch ihre Projekte ersetzen.

Wenn sie Englisch sprechen, werden sie während dieses Prozesses keine Schwierigkeiten haben, aber wenn sie es nicht wissen, können sie diese Daten auch nicht verwenden. Infolgedessen wird der Student, der Englisch spricht, bei seinem Projekt erfolgreicher sein.

Aus diesem Grund sollte das Management von Universitäten Englisch als zweite Sprache akzeptieren, um den Studierenden Zugang zu Informationen zu ermöglichen, um mögliche Ungleichheiten zwischen den Studierenden zu verhindern. Kurz gesagt, Studenten müssen Englisch für den Zugang zu Informationen wissen.

Alles in allem sollte die Ausbildung an Universitäten aus drei Gründen mit Englisch gemacht werden.

Erstens können Studenten, die Englisch sprechen, ihre Lieblingsbeschäftigung in ihrem Fachgebiet finden. Zweitens können sie international mit anderen kommunizieren. Drittens erleichtert Englisch als Hauptsprache an Universitäten den Zugang zu Informationen für Studenten.





Meiner Meinung nach brauchen die Menschen international eine gemeinsame Sprache. Seit vielen Jahren ist Englisch die gemeinsame Weltsprache und wird es auch in Zukunft sein. Aus diesem Grund, wenn Sie Trends, neue Gadgets und Technologie, Modernisierung der Entwicklungsländer folgen wollen, müssen Sie Englisch unabhängig von Ihrem Alter wissen.

Die Rolle der englischen Sprache in der Globalisierung

Die Macht der englischen Sprache

Ohne die mächtige Sprache Englisch wäre das Verbinden von Nationen auf der ganzen Welt etwas Unmögliches gewesen.

Kommunikation ist in jedem Bereich sehr wichtig, sei es in der Wirtschaft, Medizin, Transport, Technologie, Handel oder Marketing. Englisch ist die Sprache weltweit akzeptiert und von allen bekannt. Die Rolle der englischen Sprache bei der Globalisierung von Menschen auf der ganzen Welt kann nicht einfach in Worten ausgedrückt werden; Der Einfluss dieser befehlenden Sprache ist ziemlich groß und vielfältig zu definieren.

Wenn Sie über Geschäft, Diplomatie oder Politik nachdenken, sollte es eine richtige Gelbildung zwischen den Nationen geben.

Tiefes Verständnis ist in jedem Bereich sehr wichtig. Ohne ordnungsgemäße Kommunikation ist es nicht möglich, auf welche Weise auch immer. Die Sprache, die Sie sprechen, spielt eine große Rolle bei der Vermittlung und Popularisierung Ihrer Fähigkeiten und Anforderungen.

Rund 380 Millionen betrachten Englisch als erste Sprache, zwei Drittel bevorzugen es als Zweitsprache. Darüber hinaus sind Milliarden im Lernprozess und viele sind dieser unbeirrbaren Sprache ausgesetzt. Verschiedene Prognosen zeigen, dass bis 2050 die Hälfte der Weltbevölkerung die englische Sprache beherrschen wird. Daher ist es relevant, wie mächtig die Sprache ist, um die Nationen zu bringen
zusammen. Ob hoch oder niedrig, es ist die allgemein akzeptierte Sprache.

"Das Weltreich mit anderen Mitteln: Der Triumph des Englischen." (The Economist, 2001). Die Kraft der englischen Sprache

Die englische Sprache hebt sich von jeder anderen Sprache ab, wenn man die Nation als Ganzes betrachtet.

Die Menschen kennen ihre Bedeutung und deshalb wird die Sprache in jedem Land als Grundsprache gelehrt. International wird es sehr schwierig sein, in dieser Welt zu leben, ohne Englisch zu sprechen. Wenn Sie von Globalisierung sprechen, ist die erste Sprache, die Ihnen in den Sinn kommt, Englisch. Um eine ethisch verantwortliche, gerechte und tolerante Welt zu schaffen, spielt die englische Sprache eine entscheidende Rolle.

Sie können den Fall eines beliebigen Feldes übernehmen. Im Geschäftsleben sind Outsourcing und Kommunikation mit Kunden und anderen Delegierten sehr wichtig, um Ihre Gedanken und Innovationen auszutauschen und zu teilen.

So wächst das Geschäft.

Genauso wichtig ist es auch, Frieden und Ruhe zwischen den Nationen zu bewahren. Wenn überhaupt ein Problem auftritt, können die Probleme nur durch friedliche Gespräche und Konferenzen diskutiert und sortiert werden. Englisch ist das beste, um es einfacher zu machen. Viele asiatische und afrikanische Länder akzeptierten es sogar als Standardsprache, um miteinander zu kommunizieren.

(Belcher. D, 1994). Die Sprache hat einen großen Einfluss darauf, verschiedene Traditionen und Kulturen verschiedener Nationen zu teilen und so das gegenseitige Wissen zu verbessern. Sie erfahren mehr über die verschiedenen Traditionen, Kultur und Bräuche verschiedener Nationen auf der ganzen Welt durch Reisen und Lernen. Damit beides Realität wird, ist effektive Kommunikation ein Muss.

Die Sprache Englisch verbessert viel, um Menschen auf der ganzen Welt zusammen zu bringen.

Das Internet spielt auch eine große Rolle bei der Förderung von Englisch als Standardsprache, die von allen verstanden wird. Über verschiedene Social-Networking-Sites verbinden sich Menschen von überall auf der Welt, meist auf Englisch.Dies liegt daran, dass die Sprache auf der ganzen Welt akzeptiert wird.

Englisch ist auch sehr wichtig für Flugverkehrskontrollen und Flugpersonal. Die Berührung dieser kraftvollen Sprache ist in jedem Bereich des Studiums sehr offensichtlich. Auch in Wissenschaft und Forschung ist die englische Sprache sehr wichtig. (Das Übereinkommen über die internationale Zivilluftfahrt, Abkommen von Chicago, 1944)

Englisch ist die Internationale Sprache und gehört zu den beliebtesten und am meisten gesprochenen in der Welt der Technologie.

Wir müssen Englisch lernen, um ein naturwissenschaftliches Fach oder eine Computersprache zu lernen. Wir müssen Englisch sprechen, um effektiv zu viele entwickelte Länder zu kommunizieren. Englisch ist sehr wichtig in unserem Leben . es ist in jedem Bereich notwendig. Wenn wir Englisch sprechen, fühlen wir nie, dass die Sprache vor anderen flutet. Es ist eine weit verbreitete Sprache.

Die Leute sind stolz darauf, Englisch zu sprechen.

Wenn wir kein Englisch sprechen, werden wir die Beine hinter den anderen legen. Englisch ist ein Stundenbedarf. Heute können wir die Bedeutung von Englisch in unserem Leben nicht leugnen.

Für jeden, der in einem englischsprachigen Land lebt, ist es von entscheidender Bedeutung. Sprache ist immer sehr wichtig, weil sie das Kommunikationsmittel ist. Wenn Sie die Sprache eines Ortes nicht sprechen können, wird es sehr schwierig sein, mit den Menschen zu kommunizieren. Und so ist es eine absolute Notwendigkeit. Wir kommunizieren jeden Tag mit anderen.

Wetter wir sagen nur 'Hallo' oder haben eine lange Unterhaltung, oder Wetter, das wir geben oder Anweisungen befolgen, oder Wetter zu Hause oder im Geschäft oder am Arbeitsplatz.

Kommunikation ist ein Werkzeug für den Alltag - jeder benutzt es jeden Tag. Und die Sprache macht es viel einfacher, so dass jeder lernt, seine Muttersprache zu sprechen. Und Englisch ist die am meisten gesprochene Sprache der Welt, und wenn Sie wissen, wie man es spricht, wird es ein unschätzbares Werkzeug der Kommunikation sein. Sie können Ihr Wissen zur Verbesserung Ihres Wissens entwickeln.

Solange du dich selbst erziehst, wirst du auf viele neue Dinge stoßen. Es gibt kein Ende für das Lernen

Eine Sprache ist ein systematisches Mittel der Kommunikation durch die Verwendung von Lauten oder konventionellen Symbolen. Es ist der Code, den wir alle benutzen, um uns auszudrücken und mit anderen zu kommunizieren. Es ist eine mündliche Kommunikation. Es ist das geistige Vermögen oder die Macht der vokalen Kommunikation.

Es ist ein System zur Kommunikation von Ideen und Gefühlen mit Hilfe von Klängen, Gesten, Zeichen oder Zeichen. Jedes Mittel zur Vermittlung von Ideen, insbesondere der menschlichen Sprache, des Ausdrucks von Ideen durch die Stimme und die Töne, die von den Mund- und Rachenorganen artikuliert werden, ist eine Sprache.

Dies ist ein System für die Kommunikation. Eine Sprache ist die geschriebene und gesprochene Methode, Wörter zu kombinieren, um eine Bedeutung zu erzeugen, die von einer bestimmten Gruppe von Menschen verwendet wird.

Die Sprache ist, soweit wir wissen, etwas Spezifisches für den Menschen, das heißt, es ist die grundlegende Fähigkeit, die Menschen von allen anderen Lebewesen unterscheidet
Wesen.

Sprache bleibt daher potenziell ein kommunikatives Medium, das Ideen und Konzepte sowie Stimmungen, Gefühle und Einstellungen ausdrücken kann.

Eine Gruppe von Linguisten, die ihre sprachlichen Voraussetzungen auf die Psychologie stützten, behauptete, dass Sprache nichts als "Gewohnheitsbildung" sei.

Ihnen zufolge wird Sprache durch Gebrauch, durch Übung erlernt. Ihrer Meinung nach, "je mehr man dem Gebrauch von Sprache ausgesetzt ist, desto besser lernt man".

Schriftliche Sprachen verwenden Symbole (Zeichen), um Wörter zu bilden. Die Gesamtheit der Wörter ist das Vokabular der Sprache. Die Art und Weise, in der die Wörter sinnvoll kombiniert werden können, wird durch die Syntax und Grammatik der Sprache definiert.

Die tatsächliche Bedeutung von Wörtern und Wortkombinationen wird durch die Semantik der Sprache definiert.

Die neuesten und fortschrittlichsten Entdeckungen und Erfindungen in Wissenschaft und Technologie werden an den Universitäten in den Vereinigten Staaten von Amerika gemacht, wo Englisch die Mittel des wissenschaftlichen Diskurses sind.

Die historischen Umstände Indiens (die seit mehr als zwei Jahrhunderten von den Briten regiert wurden) haben den Indern einen leichten Zugang zur Beherrschung der englischen Sprache und unzähligen Aufstiegsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Wissenschaft und Technologie gegeben.

Viele Inder haben so viel Englisch gelernt und in den letzten Jahren viele internationale Preise für kreative und vergleichende Literatur gewonnen. Vor einiger Zeit gewann eine indische Autorin, Arundhati Roy, den renommierten Booker-Preis für ihr Buch "Der Gott der kleinen Dinge". Ihr Buch verkaufte auf der ganzen Welt lakhs Kopien.

Im Laufe der Jahre hat sich die englische Sprache zu einem unserer Hauptvorteile entwickelt, wenn es darum geht, eine weltweite Führungsrolle für Bücher zu übernehmen, die von indischen Autoren geschrieben wurden, und für Filme, die von Indern in englischer Sprache gemacht wurden.

Der Film "Elizabeth" eines berühmten indischen Filmemachers Shekhar Kapoor hat mehrere Nominierungen für den Oscar erhalten.

Es bedarf keiner weiteren Argumentation, um den Vorteil zu ermitteln, den uns die englische Sprache auf internationaler Ebene gebracht hat.

Bei unseren Handelsgeschäften auf der ganzen Welt kommt uns die englische Sprache zu Hilfe. Englisch ist die Sprache der neuesten Geschäftsführung in der Welt und indische Englischkenntnisse haben vielen indischen Geschäftsführern Lorbeeren eingebracht.

Englisch ist ein Mittel nicht nur für den internationalen Handel; Es ist für den zwischenstaatlichen Handel und die Kommunikation immer wichtiger geworden.

In Indien kommunizieren Menschen, die von Norden nach Süden gehen, um dort zu studieren oder zu arbeiten, meist auf Englisch, was zu einer Linksprache geworden ist.

Vor diesem Hintergrund hat das Parlament neben Hindi auch Englisch als Amtssprache anerkannt. Alle Tatsachen der Geschichte und der Entwicklungen im heutigen Indien unterstreichen die fortdauernde Bedeutung des Erlernens von Englisch zusätzlich zu den Volkssprachen.

Einige Staaten Indiens erleben eine Zunahme der öffentlichen Nachfrage nach Englischunterricht aus den Grundschulklassen.Der Minister für indische Eisenbahnen, Laloo Prasad Yadav, hat kürzlich erkannt, wie wichtig es ist, Englisch in Schulen zu unterrichten.





Die große Nachfrage nach Aufnahme in Englisch Mittelschulen im ganzen Land ist ein Zeugnis für die Anziehungskraft von Englisch für die Menschen in Indien. Viele der Anführer, die Englisch anprangern, schicken ihre eigenen Kinder an englische Mittelschulen. Viele der Schulen des Landes haben Englisch als einziges oder zusätzliches Unterrichtsfach.

Eine Sprache zieht Menschen wegen der Fülle an Literatur und Wissen an, die darin verankert sind.

Englisch ist keine Gefahr für indische Sprachen. Die indischen Sprachen sind lebendig und entwickeln sich durch die Beiträge großer Geister, die sie als Ausdrucksmittel nutzen. Englisch steht uns neben unserer eigenen Sprache als historisches Erbe zur Verfügung. Wir müssen Englisch optimal nutzen, um uns kulturell und materiell zu entwickeln, damit wir mit den Besten in der Welt des Geistes und der Materie konkurrieren können.

Englische Sprache ist unser Fenster zur Welt.

Englische Sprache ist ein Werkzeug, um unseren Standpunkt zu etablieren. Wir können von anderen Erfahrungen lernen. Wir können die Theorien von Ausländern gegen unsere überprüfen
Erfahrung. Wir können das Unhaltbare ablehnen und das Duldbare akzeptieren. Wir können unsere Theorien auch unter dem internationalen Publikum und den Lesern verbreiten.

Wir können Englisch nutzen, um unsere Weltanschauung und unser spirituelles Erbe auf der ganzen Welt zu fördern.

Swami Vivekananda stellte 1893 auf der Weltkonferenz der Religionen in Chicago die Größe der indischen Religionsvorstellung fest. Er sprach die Versammlung in beeindruckendem Englisch an. Viele spirituelle Gurus haben seitdem tausende Engländer in unsere Spiritualität verwandelt, indem sie ihre Gedanken und Ideen in meisterhaftem Englisch ausgedrückt haben.

Englisch ist somit zu einem wirksamen Mittel geworden, um die indische Lebenseinstellung zu fördern und unsere kulturelle Identität in der Welt zu stärken.

Als William Caxton seine Druckerei in London (1477) aufbaute, wurde die neue hybride Sprache (umgangssprachliches Englisch gemischt mit höfischem Französisch und gelehrtem Latein) zunehmend standardisiert, und 1611, als die Autorisierte (King James) Version der Bibel veröffentlicht wurde, Das gebildete Englisch von London war zum Kern dessen, was jetzt Standard-Englisch heißt.

Zu der Zeit von Johnsons Wörterbuch (1755) und der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung (1776) war Englisch international und als die Sprache erkennbar, die wir heute benutzen.

Die Orthographie der englischen Sprache wurde bis 1650 mehr oder weniger etabliert, und insbesondere in England verbreitete sich im 19.

Jahrhundert eine Form der gebildeten Sprache, bekannt als Received Pronunciation (RP), von den großen öffentlichen Schulen. Dieser Akzent wurde im frühen 20.

Jahrhundert von der British Broadcasting Corporation (BBC) für seine Ansager und Leser übernommen und ist unter dem Namen RP, BBC English, Oxford English und King's oder Queen's English bekannt.

Im Allgemeinen hängt das Standard-Englisch heute nicht vom Akzent ab, sondern von einer gemeinsamen pädagogischen Erfahrung, hauptsächlich der gedruckten Sprache.

Das heutige Englisch ist eine immens vielfältige Sprache, die Material von vielen anderen Sprachen absorbiert hat. Es wird von mehr als 300 Millionen Muttersprachlern und zwischen 400 und 800 Millionen ausländischen Nutzern gesprochen. Es ist die offizielle Sprache des Luftverkehrs und der Schifffahrt; die führende Sprache der Wissenschaft, Technologie, Computer und Handel; und ein wichtiges Medium für Bildung, Veröffentlichung und internationale Verhandlungen.

Aus diesem Grund beziehen sich Gelehrte häufig auf seine
letzte Phase als World English.

Englisch ist eine der wichtigsten Sprachen der Welt. Man kann sogar sagen, dass es die wichtigste Sprache ist. Ja, andere Sprachen sind auch wichtig, aber nicht aus den gleichen Gründen wie Englisch wichtig ist.

Englisch ist wichtig, weil es vielleicht die einzige Sprache ist, die wirklich die ganze Welt verbindet. Wenn nicht für Englisch, könnte die ganze Welt nicht so vereint sein wie heute.

Die anderen Sprachen mögen für ihre lokalen Werte und ihre Kultur wichtig sein.

Englisch kann in jedem Teil der Welt als Sprache verwendet werden. Dies liegt daran, dass mindestens ein paar Leute in jeder Ortschaft die Sprache kennen würden. Obwohl diese Leute vielleicht nicht den gleichen Akzent wie andere haben, wird die Sprache zumindest verständlich sein. Es gibt verschiedene Gründe für die Bedeutung der englischen Sprache. Sie sind unten aufgeführt.

1.

Reisen: Wenn eine Person entweder aus geschäftlichen Gründen oder sogar als Tourist in einen anderen Teil der Welt reist, können die Sprachen abweichen. Unter diesen Bedingungen ist Englisch die Sprache, die den Menschen hilft, mit der Situation umzugehen.

Es ist wie eine universelle Sprache.

2. Das gleiche Land: In Ländern wie Indien, in denen das Land mit Menschen verschiedener Kulturen so groß ist, unterscheiden sich auch die Sprachen jedes Landesteils.

Unter diesen Umständen kann Englisch die einzige Verbindung sein, da die Menschen an jedem Ort nicht in der Lage sind, alle anderen Sprachen zu lernen, um mit den Menschen zu kommunizieren. Englisch schließt diese Lücke und verbindet die Menschen.

3. Bildung / Studium: Die Präsenz von Englisch als universelle Sprache gewinnt an Bedeutung dadurch, dass immer mehr Menschen ihre Länder nicht nur aus geschäftlichen und privaten Gründen, sondern auch zum Studieren verlassen.

Bildung hat die Rolle des Englischen verstärkt. Menschen, die zum Studieren in ein anderes Land gehen, können nur Englisch als Lernmedium haben. Dies liegt daran, dass die Person nicht in der Lage sein wird, ein Fach in der Landessprache zu lernen. Dies verstärkt erneut die Tatsache, dass Englisch
Sprache ist sehr wichtig.

4. Korrespondenz: Alle Korrespondenzen zwischen Ämtern in verschiedenen Ländern und auch zwischen politischen Führern verschiedener Länder sind in Englisch.

Dieser Linking-Faktor zeigt auch die Bedeutung der englischen Sprache.

5.Internet: Trotz des Wachstums des Internets in verschiedenen Sprachen ist Englisch die Hauptstütze der Internetnutzer. Dies ist die Sprache, in der die meisten Informationen und Websites verfügbar sind. Es ist sehr schwierig, jede relevante Webseite in die Sprache verschiedener Länder zu übersetzen.

Da das Internet im E-Commerce und auch im Bildungsbereich sehr wichtig wird, wird die englische Sprache zwangsläufig wachsen. So wird die Bedeutung von Englisch als Sprache betont.

Die Zukunft von Englisch als Sprache ist sehr sicher. In diesem Zeitalter der Konsolidierung und dem Versuch, verschiedene Aspekte des Lebens zu vereinen, wird es nicht lange dauern, bis Englisch als eine einzige Sprache der Welt wie die gemeinsame Währung und die Vereinigung verschiedener Nationen geschaffen werden kann.

Arbeiten zitiert

  1. Bonfiglio, Thomas Paul.

    Warum ist englische Literatur ?: Sprache und Briefe für das einundzwanzigste Jahrhundert. New York, NY, Palgrave Macmillan, 2013.

  2. "ESOE Blog | 4 Gründe, warum Englisch zu lernen so wichtig ist. "Gründe, warum Englisch zu lernen wichtig ist, www.elc-eastbourne.co.uk/blog/4-reasons-why-learning-english-is-so- wichtig /.
  3. Machan, Tim William. Was ist Englisch ?: und warum sollten wir uns kümmern?

    Oxford, Vereinigtes Königreich, Oxford University Press, 2013.

  4. Swierzbin, Bonnie. "Demonstrativesâ Besondere Stelle im englischen Bezugssystem: Warum das für Englischlerner wichtig ist." Sprach- und Sprachkompass, vol.

    4, nein. 10, 2010, S. 987-1000. doi: 10.1111 / j.1749-818x.2010.00248.x.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply