Wie man eine Wortzählung in einen Aufsatz einbezieht

Posted on by Mercer

Wie Man Eine Wortzählung In Einen Aufsatz Einbezieht




----

Wann immer du einen Essay für einen Kurs schreibst, um in deine Traumschule zu kommen, oder aus irgendeinem anderen Grund außer "nur zum Teufel damit", musst du normalerweise eine minimale Anzahl von Wörtern oder Seiten schreiben.

Und während es wahrscheinlich Themen gibt, für die man ewig schreiben könnte - eine Ode an dein Kissen oder deine tiefe, unverschämte Liebe für Sitcoms der neunziger Jahre - wird es Zeiten geben, in denen du einfach nicht mehr da bist, bevor du deine Zielwortanzahl erreichst .

Also, was machst du, wenn du das Gefühl hast, jedes Wort, das du über dein Thema sagen kannst, herausgequetscht zu haben, aber dein Aufsatz verfehlt dein Ziel?

Dieser Beitrag wird Ihnen helfen zu lernen, wie man einen Aufsatz länger macht, ohne auf nutzlosen Flaum, lila Prosa oder 6 alberne Dinge zurückzugreifen, die der Leser braucht total bemerken (also nicht einmal stören).

Wie man einen Essay länger macht: Bevor Sie schreiben

Unterschätzen Sie nicht den Wert der vorausschauenden Planung.





Wenn Sie auf eine hohe Seitenanforderung warten, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können bevor du überhaupt anfängst zu schreiben sich für den Erfolg einsetzen.

  1. Mach viel Forschung. Je mehr Informationen Sie von Anfang an über Ihr Thema haben, desto einfacher ist es zu schreiben (und zu schreiben und zu schreiben und mehr zu schreiben).
  2. Erstellen Sie eine gründliche Gliederung.

    Planen, was Sie im Voraus schreiben werden, hilft Ihnen, Ihre Ideen zu organisieren und Schwächen in Ihren Argumenten und Ideen aufzudecken, die Sie weiter ausführen können.

    Außerdem hilft es Ihnen, schneller zu schreiben. (Brauchen Sie Hilfe? Sehen Sie sich diese Posts in der Exposed-Essay-Gliederung oder der 5-Paragraphen-Essay-Gliederung für Strategien an, die Sie für Papiere jeglicher Länge verwenden können).

  3. Erweitern Sie Ihr Thema (falls erforderlich).

    Manchmal, nachdem du dein Thema erforscht oder darüber nachgedacht und einen Entwurf erstellt hast, erkennst du, dass du es bist immer noch Ich weiß nicht genug über Ihr Thema, um einen vollständigen Aufsatz zu verfassen.

    Dies bedeutet nicht, dass Ihr Ansatz ist falsch; manchmal ist die Information einfach nicht da.

Dies ist ein guter Zeitpunkt, um den Umfang Ihres Essays zu erweitern, indem .

. diskutieren ein breiteres Spektrum an Perspektiven,

. eine größere Bevölkerung untersuchen,

. mit Blick auf ein größeres geografisches Gebiet,

. unter Berücksichtigung einer längeren Zeitspanne,

…etc.

Und natürlich funktioniert all diese Planung am besten, wenn Sie Ihren Aufsatz lange vor dem Termin beginnen, also zögern Sie nicht.

Was passiert, wenn Sie diese Strategien verwenden und?

immer noch komm kurz?

Wie man einen Essay länger macht (die abstoßende, faule Art)

Lassen Sie mich diesen Abschnitt vorwegnehmen, indem Sie anerkennen, dass Sie, lieber Leser, ein schlauer Keks sind. Ich weiß, dass du es würdest noch nie greifen Sie auf billige Padding-Strategien zurück, richtig?

Aber nur für den Fall Sie sind versucht, wie verrückt zu zitieren oder die Formatierung zu verändern, um einen Aufsatz zu schreiben aussehen länger und brauche eine Erinnerung daran, warum das eine schlechte Idee ist, erinnere dich, dass es völlig offensichtlich (und super ärgerlich) sein wird, wenn du .

.





.erhöhen Sie die Seitenränder.

. .erhöhen Sie die Schriftgröße (auch wenn es nur die Perioden sind - nicht!).

. Wählen Sie eine seltsam aussehende Schrift, weil sie größer als der Durchschnitt ist.

. .nach Perioden zusätzliche Leerzeichen hinzufügen.

.

fügen Sie zusätzliche Leerzeichen zwischen Absätzen hinzu.

. addieren Sie lange, aber schlecht platzierte oder irrelevante Zitate zu Ihrem Aufsatz.

Menschen (Hm, Ihre Lehrer), die Aufsätze für einen guten Teil des Tages lesen, sind zu diesen Tricks.

In einem Stapel von 20 oder mehr Aufsätzen, der eine mit der subtil größeren Schrift und und etwas breiteren Rändern werden abstehen!

Glaub mir nicht?

Schau dir diese beiden Essays an:

Wenn Sie einen Viertel Zoll zu den Rändern hinzufügen und eine größere Schriftart verwenden, wird der Aufsatz länger.

Aber es schafft einen ziemlich offensichtlichen Unterschied!

Außerdem, wenn Sie Ihre Zeitung elektronisch einreichen, wird Ihr Lehrer / Ihre Lehrerin die Schrift / den Rand standardmäßig anpassen .





dann sind Sie völlig kaputt und Ihre Bemühungen waren eine totale Verschwendung.

Noch eine Sache: gehen Sie nicht davon aus, dass eine Aufgabe mit einer erforderlichen Anzahl von Seiten eher, als Wörter ist ein grünes Licht, um mit der Formatierung verrückt zu werden.

Dies bedeutet lediglich, dass Ihr Kursleiter darauf vertraut, dass Sie reif genug sind, ein Papier mit angemessenen Gewinnspannen, einer normal großen Schrift usw.

einzureichen.

Mißbrauche dieses Vertrauen nicht!

Letztendlich könnte der Aufwand, den Sie in die Anpassung der Formatierung oder die Suche nach Zitaten investieren, besser ausgegeben werden mehr Inhalt schreiben.

Aber wie Sie im nächsten Abschnitt sehen werden, ist die Art des Inhalts, den Sie schreiben, von Bedeutung.

Wie man einen Essay länger macht (und ihn dabei ruiniert)

Bevor Sie Ihren Aufsatz länger auf die ehrliche Art und Weise machen können - indem Sie mehr tatsächliche Wörter hinzufügen - müssen Sie den Unterschied zwischen Substanz und, nun, alles andere kennen.

Nehmen Sie zum Beispiel Flusen.

Fluff ist toll auf Küken und Hasen, aber es ist weniger beeindruckend beim Schreiben.

Was ist eigentlich Fluff?

Flaum ist Unordnung, schlicht und einfach. Es ist Schreiben, das zu viele Worte braucht, um auf den Punkt zu kommen. Und obwohl es ein verführerisches Mittel ist, um Ihren Aufsatz zu verlängern, ärgert es Ihre Leser . und es ist leicht zu erkennen.

Fluff beinhaltet:

  1. Das ofensichtliche erklären
  2. Sagen statt Zeigen
  3. Redundanz / wiederhole dich selbst
  4. Übermäßig komplexe Wörter / Satzstrukturen verwenden
  5. Worte wie "sehr", "wirklich", "eher" usw.

    übertreiben

"Purple Prosa" ist eine andere Art von Flaum. Dies bezieht sich auf blumiges, übertriebenes Schreiben Weg zu schwer mit Adverbien und Adjektiven.

Schauen wir uns ein flauschiges, violettes Beispiel aus einer Erzählung oder einer persönlichen Aussage an:

"In der großen, glänzenden Stadt Philadelphia in Pennsylvania zog ich instinktiv meinen ersten Atemzug."

Das ist eine schrecklich dramatische und wortreiche Art zu sagen: "Ich wurde in Philadelphia geboren."

Hier ist ein anderes übertriebenes Beispiel, das sich auf ein Stück Literatur konzentriert.

Ich werde den Flaum kündigen, damit Sie folgen können:

Der große Gatsby ist ein sehr interessanter Roman von F. Scott Fitzgerald. Der Autor aus dem Buch verwendet viele Symbole die verwendet werden, um bestimmte Dinge zu symbolisieren.

Das geheimnisvolle grüne Licht an Daisys Dock ist ein Symbol dass der Autor dem Leser etwas zeigt.Dies ziemlich wichtig Symbol stellt Gatsbys Hoffnungen und Träume von der Zukunft dar. Scholar T. Smith sagt auch, dass dieses Symbol in dem Buch wichtig ist, weil es Gatsbys zukünftige Ambitionen widerspiegelt.”

Nun, das sagt eine ganze Menge nichts.

Es ist repetitiv, es ist wortwörtlich, es enthält ein unnötiges Zitat und das Lesen ist nicht unähnlich dem Matsch. Schau, wie viel diese Idee verdichtet werden kann, wenn ich den Flaum raushole:

"Im Der große Gatsby, F. Scott Fitzgerald enthält eine Reihe von Symbolen, darunter das grüne Licht auf Daisys Dock, das Gatsbys Hoffnungen und Träume von der Zukunft darstellt.

"

Viel besser.

Noch nicht sicher, was Flaum ausmacht? Schauen Sie sich die 47 Wörter und Redewendungen von Stephanie Orges an, die Ihren Leser dazu bringen, einige großartige Beispiele flockiger Konstruktionen zu vermeiden.

Lesen Sie auch, wie Sie Sticky Sentences vermeiden und ein besserer Writer sein können.

Jetzt weißt du wie nicht um Ihren Aufsatz länger zu machen, schauen wir uns einige legitime Strategien an, um Ihr Schreiben aufzufüllen, so dass Sie am Ende einen Aufsatz haben, der alles Killer ist, keinen Füller.

Wie man einen Essay länger macht .

und besser als je zuvor

Es gibt viel Möglichkeiten, einen Essay länger zu machen, ohne seine Lesbarkeit oder die geistige Gesundheit seiner Leser zu opfern.

Vorausgesetzt, Sie haben bereits einen Aufsatz verfasst, können Sie eine oder mehrere der folgenden Strategien verwenden, um echte, wesentliche Inhalte zu generieren.

1.Lassen Sie jemanden Ihren Aufsatz lesen. Sicher, Sie denke, dass dein Essay klar, überzeugend, unterhaltsam und gründlich ist, aber manchmal machen wir dumme Sprünge in der Logik, die nicht so gut für unser Publikum funktionieren.

Bitten Sie einen vertrauenswürdigen Freund oder einen Kibin-Redakteur, Ihre Arbeit zu lesen und Vorschläge zu machen, wo Sie weitere Details oder Unterstützung hinzufügen können.

(Pro-Tipp: Aus diesem Grund bitten viele Autoren ausdrücklich, dass ich Fragen stelle, während ich ihre Papiere bearbeite.





Haben Sie keine Angst zu fragen!)

2. Betrachte dein Thema aus einem neuen Blickwinkel. Wenn Sie einen überzeugenden oder argumentativen Aufsatz schreiben, ziehen Sie Gegenargumente oder alternative Ansichten in Betracht. Wenn Sie diese Argumente ansprechen (und sie Punkt für Punkt abbauen), verlängert das nicht nur Ihren Aufsatz, sondern stärkt auch Ihr eigenes Argument.

3.

Denken Sie über den Tellerrand hinaus. Der Fünf-Absatz-Aufsatz hat seinen Platz, wenn Sie lernen, einen Aufsatz zu verfassen. Wenn in einem Auftrag nicht anders angegeben, kann ein Aufsatz 4 oder 7 oder 20 Absätze haben!

Wenn Sie eine solide Struktur haben (eine gute Gliederung hilft), dann schließen Sie sich nicht mit willkürlichen Vorstellungen davon ab, was einen Aufsatz ausmacht.

4. Fügen Sie weitere Unterstützung hinzu. Abhängig von der Art von Aufsatz, die Sie schreiben, kann "Unterstützung" Zitate und umschriebene Informationen aus der Forschung oder Anekdoten und Beispiele aus eigener Erfahrung enthalten.

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen hinzugefügte Unterstützung den von Ihnen gewünschten Punkt tatsächlich verstärkt. Hier sind einige der häufigsten Arten von Unterstützung für verschiedene Arten von Aufsätzen:

5.

Geh für eine Weile weg. Manchmal ist alles, was du brauchst, um deine Inspiration zu erneuern, darin, dich ein wenig von deinem Schreiben zu entfernen. Dies ist ein bewährtes Heilmittel für Schreibblockaden und ist ein wichtiger Grund, früh mit dem Verfassen des Essays zu beginnen - nicht etwa in der Nacht, bevor es fällig ist.

Wenn Sie die Zeit sparen können, legen Sie Ihren Aufsatz für ein paar Tage beiseite.

Wenn Sie einen Termin einhalten, können Sie sogar eine oder zwei Stunden von Ihrem Schreiben entfernt mit einer neuen Perspektive und - hoffentlich - neuen Ideen beginnen.

Weiterführende Literatur

Bewaffnet mit den in diesem Beitrag skizzierten Strategien zum Vorschreiben und Überarbeiten wissen Sie nun, wie Sie einen Aufsatz länger machen können und stärker, ohne auf Flusen, Füller oder Formatierungslösungen zurückzugreifen, die nur Ihre Zeit verschwenden und Ihren Leser frustrieren.

Wenn Sie Essays schreiben, die länger als ein paar Seiten sind, finden Sie in Shawn Doyles Post The Five-Paragraph Fix - Wie schreibe ich längere Essays um Ratschläge für längere Essays und warum das Schreiben von zehn Seiten einfacher wird als das Schreiben von nur zwei.

Lesen Sie auch diese Tipps zum Schreiben längerer Arbeiten vom Hamilton College.

Diese Ressource bietet einige großartige Ratschläge zum Organisieren, Recherchieren, Verfassen und Überarbeiten von langen Essays und Forschungsarbeiten, damit Sie nicht erst einmal ratlos werden.

Fröhliches Schreiben!

Psst . 98% der Kibin-Benutzer melden bessere Noten! Lassen Sie sich von über 500.000 Beispielessays inspirieren.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply